Sage expandiert in europäische Länder Empfehlung

Sage mit Premiumprodukten in Europa weiter auf dem Vormarsch Sage mit Premiumprodukten in Europa weiter auf dem Vormarsch Technik ganz einfach

Sage Appliances weitet seine Aktivitäten auf den europäischen Markt aus. Im Fokus stehen hier zunächst Frankreich und Spanien.

Vom Sitz in Deutschland wird für den australischen Mutterkonzern die strategische Marketingausrichtung für Europa und Großbritannien koordiniert. Um für die kommenden Aufgaben gerüstet zu sein, verstärken ab sofort Lee Walker-Quinn als Marketing Director EU und UK sowie Gesa Stock als European PR Manager das Team in Krefeld.

Europa im Fokus

Seit 2013 ist Sage Appliances in Großbritannien und Irland am Markt. Der Launch in Deutschland und Österreich erfolgte 2018. Nach Benelux und der Schweiz in 2019 steht in diesem Jahr der Marktstart in Spanien und Frankreich an. Weitere Märkte sind geplant.

Der deutsche Markt

Die neue Marke etablierte sich schnell im deutschen Markt: Produkte von Sage Appliances sind mittlerweile bei rund 1500 stationären Verkaufsstellen und Online-Händlern erhältlich. Im Bereich Siebträgermaschinen setzt Sage neue Maßstäbe in Deutschland: Im ersten Halbjahr 2019 konnte Sage Erfolge als Marktführer bei Siebträgerkaffeemaschinen ab 350 Euro melden. Damit ist Sage ein maßgeblicher Treiber dieses Segments in Deutschland. Auch in anderen Produktkategorien erfreut sich Sage mit einem breiten Portfolio wie Mixern, Entsaftern und Öfen steigender Beliebtheit.

www.sageappliances.com

Gelesen 155 mal Letzte Änderung am Dienstag, 24 März 2020 06:40

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.