Vernetzte Technologien schaffen mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz

Vernetzte Technologien schaffen mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz Quelle: Signify

Mehr als die Hälfte der befragten Mitarbeiter würde es begrüßen, wenn ihr Unternehmen in vernetzte Technologie investiert, speziell in intelligente Beleuchtung; eine solche Investition habe Vorrang vor anderen Verbesserungen.

Mit modernen Technologien wie „LED-Beleuchtung“ und „Internet der Dinge“ (IoT-Internet of Things) hat die Beleuchtung einen wichtigen Einfluss am Arbeitsplatz. So haben die Mitarbeitern die Möglichkeit, die Beleuchtung zu steuern und individuelle anzupassen. Das hat positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Motivation.

Dr. Craig Knight, externer Psychologe und Director of Identity Realization Ltd., erklärt: „Licht kann am Arbeitsplatz erstaunliche Wirkungen haben. Es hat sich gezeigt, dass es gleichzeitig belebend und beruhigend wirkt. Dennoch achten noch immer zu wenig Unternehmen auf das richtige Licht und bieten eher günstige als effektive Lösungen an. Wissenschaftliche Forschungsarbeiten haben ergeben, dass Wohlbefinden, Glück und Produktivität durch schlechte Beleuchtungslösungen eingeschränkt werden.“

siginify-studie-Infografik
Quelle: Signify

Die Vorteile der intelligenten Beleuchtung gehen über ein verbessertes Wohlbefinden und höheres Engagement der Mitarbeiter hinaus. Von den Unternehmen mit Kundenverkehr waren mehr als ein Drittel (36 %) der Meinung, dass intelligente Beleuchtung die Kundenerfahrung bezüglich der Leistung der Angestellten verbessern würde. Die Mitarbeiter empfinden dies noch positiver. Mehr als drei von fünf (61 %) glauben, dass intelligente Beleuchtung den Kunden einen besseren Eindruck von einem Unternehmen vermitteln würde.

www.signify.com/de-de/

Gelesen 558 mal Letzte Änderung am Dienstag, 23 Oktober 2018 07:21

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.