Sandy Oppliger hat die Bauknecht AG Schweiz verlassen

Sandy Oppliger hat die Bauknecht AG Schweiz verlassen Quelle: Bauknecht - Sandy Opplinger

Sandy Oppliger, Geschäftsführerin der Bauknecht AG Schweiz, hat Bauknecht zum Jahresende 2019 verlassen.

Nach zwei sehr herausfordernden und abwechslungsreichen Jahren in der DACH Organisation möchte sie ihr Wissen, ihre Energie und Kompetenzen anderweitig einsetzen. Sandy Oppliger wechselte 2018 zu Whirlpool, wo sie zunächst die Position Sales Leader in der Schweiz verantwortete. Seit 1. August 2018 war sie Geschäftsführerin der Bauknecht AG Schweiz. 2018 wurde Sandy Oppliger außerdem von der Schweizer Zeitschrift „Woman in Business“ zur „Woman of the Year 2018“ gewählt.

Bis auf Weiteres wird Jens-Christoph Bidlingmaier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bauknecht Hausgeräte GmbH DACH, ihre Tätigkeitsbereiche übernehmen.

„Ich möchte mich bei Sandy für die sehr professionelle und immer gute Zusammenarbeit herzlich bedanken. Ich wünsche ihr für ihre berufliche und private Zukunft nur das Beste”, sagt Jens-Christoph Bidlingmaier.

www.bauknecht.de

Gelesen 146 mal Letzte Änderung am Freitag, 10 Januar 2020 07:52

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.