Gerhard Dambach (56) ist neuer Finanzchef und Arbeitsdirektor des Hausgeräteherstellers BSH Hausgeräte GmbH. In der Geschäftsführung des Konzerns übernimmt er künftig das Finanzressort und verantwortet zudem die Region Nordamerika. Der promovierte Diplom-Wirtschaftsingenieur arbeitet seit 1993 in der Bosch Gruppe und war seither in verschiedenen Aufgaben und Führungspositionen…
Publiziert in Personalien
Michael Bohn (48) hat die Leitung der Gesamtorganisation Marketing der BSH Hausgeräte GmbH in Deutschland übernommen. Mit dieser neu geschaffenen Position unterstreicht die BSH den eigenen Anspruch, das innovativste Marketing der Hausgerätebranche zu entwickeln. Mit ihrem Markenportfolio, bestehend aus den Globalmarken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau sowie weiteren…
Publiziert in Personalien
Uwe Raschke (61) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der BSH Hausgeräte GmbH (BSH). Raschke folgt auf Dr. Karsten Ottenberg (58), der das Unternehmen nach erfolgreicher Anbindung an die Bosch-Gruppe auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen zum 30. Juni 2019 verlassen hat. Ottenberg war seit 2013 Vorsitzender der…
Publiziert in Personalien
Die BSH Hausgeräte GmbH agiert mit dreizehn Marken auf den internationalen Märkten. Starker Wettbewerb und sich ändernde Handels-Strukturen zwingen zum Umdenken. Daher setzt der Konzern seine Entwicklung zum „Hardware+“-Unternehmen konsequent fort. Vordergründig erscheint dies wie eine Vorsichtsmaßnahme, hat die BSH Hausgeräte GmbH mit ihren insgesamt dreizehn Marken…
Publiziert in Industrie
Silke Maurer wird zum 1. März 2019 Mitglied der Geschäftsführung der BSH Hausgeräte GmbH. Als Chief Operating Officer (COO) verantwortet sie künftig die Bereiche Fertigung, Entwicklung, Innovation sowie Corporate Technology und das Global Supply Chain Management. „Ich freue mich, dass wir mit Silke Maurer eine hochqualifizierte Kandidatin…
Publiziert in Personalien