Wetterfeste WLAN-Kamera mit Weitwinkelobjektiv Empfehlung

Wetterfeste WLAN-Kamera mit Weitwinkelobjektiv Quelle: D-Link

D-Link bringt mit der „DCS-8600LH“ einen weitere, Wi-Fi-fähige Full HD Outdoor-Kamera auf den Markt. Die WLAN-Kamera verfügt über ein Weitwinkelobjektiv, mit dem sich Eingangstüren oder Gärten erfassen lassen. Die ‚Kamera ist wetterfest und mit Nachtsichtfunktion ausgestattet.

Durch die Bewegungs- und Geräuscherkennung werden Videos automatisch aufgezeichnet. Auf Wunsch erhält man und Benachrichtigungen auf das Smartphone oder sein Tablet.

Überwachungshelfer für Außenbereiche

Die „DCS-8600LH“ ist nach „IP65“-zertifiziert und bietet Schutz gegen Regen, Feuchtigkeit und Staub. Durch die mitgelieferte Metallhalterung und den im Kameragehäuse verbauten Magneten kann die Kamera praktisch überall montiert werden. Bei einer Montage ohne Metallhalterung ermöglicht die als Halbkugel ausgeführte Magnethalterung eine schnelle Ausrichtung. Das Weitwinkelobjektiv deckt in einem Winkel von 135 Grad große Bereich ab. Der „1080p HD-Sensor“ sorgt für scharfe Bilder des überwachten Außenbereiches. Die integrierten „Infrarot-LEDs“ sorgen auch bei völliger Dunkelheit für eine Sichtweite von bis zu sieben Metern.

d-link-DCS-8600LH-schraeg
Quelle: D-Link
Die Full HD Outdoor Wi-Fi Kamera ist mit einem Magnethalter ausgestattet, der eine flexible Ausrichtung ermöglicht
 
Push-Benachrichtigungen bei Bewegungs- oder Geräuscherkennung
d-link-DCS-8600LH-seitlich
Quelle: D-Link
Die DCS-8600LH, hier mit Metallhalterung,
ist kompatibel zu Sprachassistenten

Die Sicherheitskamera verfügt über eine integrierte Bewegungs- und Geräuscherkennung. Bewegen sich etwas im Sichtfeld der Kamera oder entstehen Geräusche, wird automatisch die Videoaufzeichnung gestartet und die Kamera sendet eine Push-Benachrichtigung auf ein Smartphone oder Tablet. Die Aufzeichnungen erfolgen entweder auf einer in der Kamera eingelegten microSD-Karte oder in der „mydlink Cloud“ von D-Link. Standbilder lassen sich bei Bedarf auch einem Mobilgerät speichern.

 

Immer informiert dank „mydlink Cloud“

Mit der „mydlink“-App für iOS oder Android lassen sich mit dem kostenlosen Basic-Abo Videos von bis zu drei Kameras kostenfrei bis zu 24 Stunden speichern. Wer mehr möchte, hat die Wahl zwischenmehreren kostenpflichtigen Abonnements. Aufzeichnungen lassen sich von überall aus abspielen oder auf ein Mobilgerät herunterladen.

Kasten-DCS-8600LH-Technik-ganz-einfachMehr Features für das Smart Home

Die neue D-Link Kamera ist mit ´“Amazon Alexa“ sowie „Google Assistant“ kompatibel und lässt sich mit „Amazon Echo“ und „Google Home“ beziehungsweise einem „Google Chromecast-Stick“ nutzen. Ein Sprachbefehl wie „Alexa, zeige Haustür“ ruft das entsprechende Kamerabild auf das TV-Gerät. Über den Online-Automatisierungsdienst „IFTTT“ (If this then that - Wenn dies dann das) können Smart Home Geräte anderer Herstellern über Kamera-Ereignisse angesteuert werden.

www.dlink.de

Gelesen 1093 mal Letzte Änderung am Montag, 25 Februar 2019 14:21

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.