Philips izzy bringt Musik so einfach wie nie in bis zu fünf Räume

Philips izzy bringt Musik so einfach wie nie in bis zu fünf Räume Quelle:Philips

Musik auf einfache Weise von einer oder mehreren Musikquellen in bis zu fünf unterschiedliche Räume zu bringen und das auch noch von einem Gerät aus zu steuern, war noch nie so einfach. Die neue Multiroom Lautsprecherreihe izzy von Philips machts möglich.

Was bedeutet „Multiroom“

Wenn man bei der Musikwiedergabe von einem Multiroom-System spricht, ist die gleichzeitige Übertragung von einer Musikquelle in mehrere Räume gemeint. War die Quelle früher der Schallplattenspieler, das Kassettendeck oder der CD-Player, sind dies heute eher Internet-Radio, digitalisierte Musik in Form von MPG3-Dateien oder Songs von so genannten Streaming-Anbietern. Diese halten viele Millionen Titel in Datenbanken vor und stellen diese über Server zum Abruf über das Internet bereit.

Quelle:Philips
Multiroom: Mehrere Räume von einer Musikquelle mit Musik versorgen

Einrichtung ohne App, Router oder WLAN

Die Lautsprecher der Izzy-Reihe lassen sich von einem Smartphone, einem Tablet oder einem beliebigen Computer aus steuern. Für heutig4 Verhältnisse eigentlich normal. Das Besondere aber ist, dass weder ein Heimnetzwerk oder WLAN für den Betrieb erforderlich ist, noch dass Software als App auf Smartphone, Tablet oder PC installiert werden muss. Zur Musikübertragung zum Beispiel vom Smartphone oder einem Tablet nutzt das System die Bluetooth-Verbindung. Aus diesem Grund kommt Philips einerseits auch ohne spezielle Software aus. Und daher kann auch Musik von jedem Musik (Streaming)-Anbieter abgespielt werden, wenn man bei einem dieser Anbieter ein Abonnement abgeschlossen hat.

Und wie wird die Musik verteilt?

Um ohne ein bereits vorhandenes Netzwerk auszukommen, bauen die einzelnen Izzy-Lautsprecher untereinander ein eigenes Netzwerk auf, sobald der „Group“-Schalter auf einem der Lautsprecher gedrückt wird. Dann sucht der betreffende Lautsprecher den nächsten in Reichweite befindlichen Izzy-fähigen Lautsprecher und verbindet sich mit ihm. Auf diese Weise lassen sich bis zu fünf Geräte miteinander koppeln.

Quelle: Philips
Einfache Verbindung per Tastendruck

So kann dann mit nur einem einzigen Tastendruck dieselbe Musik auf allen Lautsprechern gespielt werden, was zum Beispiel bei einer Party für die richtige Stimmung in allen Räumen sorgt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, jeden Lautsprecher separat anzusteuern, um in verschiedenen Räumen unterschiedliche Musik zu hören. Ebenso lassen sich Musik, Hörbücher und Co. von allen Lieblings-Apps mit beliebigen Smartphones oder Tablets über die Multiroom Lautsprecher abspielen.

Kompakt und stylisch − Philips izzy BM5 Wireless Speaker

Bei dem in den Farben Schwarz und Weiß erhältlichen Philips izzy BM5 handelt es sich um einen kompakten und einfach zu bedienenden Multiroom Lautsprecher. Per Bluetooth lässt sich eine Verbindung zwischen Lautsprecher und Wiedergabegerät herstellen.

Quelle: Philips
Der BM5 ist kompakt, klein und leistungsstark

Das mit zwei 2,5-Zoll-Treibern und einem Bassreflextunnel für eine tiefere untere Grenzfrequenz ausgestattete Gerät erfüllt jeden Raum mit sattem Sound. Jeder Lautsprecher kann allein genutzt oder mit bis zu vier weiteren Lautsprechern per Tastendruck verbunden werden. Der Hauptlautsprecher, über den die Musik in das System eingespeist wird, lässt sich jederzeit mit einem Tastendruck wechseln.

Quelle: Philips
Unter der Metalabdeckung verbergen sich die beiden Lautsprecher

Multiroom Musiksystem Philips izzy BM50 für maximalen Sound-Genuss

Das Philips izzy BM50 ist ein Multiroom Musiksystem mit einer gegenüber dem BM5-System erweiterten Palette an Wiedergabeoptionen, darunter beispielsweise das Abspielen von CDs. So können CD-Sammlungen direkt über den Lautsprecher gehört werden und zusätzlich die Musik mit einem Tastendruck in mehreren Räumen abgespielt werden. Das izzy BM50 ermöglicht auch das Abspielen von Musik via USB-Stick und verfügt über Radioempfang. Das System lässt sich per izzylink mit anderen BM50- oder BM5-Lautsprechern verbinden.

Quelle: Philips Der BM50 verfügt über einen Radiotuner und einen CD-Player

www.philips.de

 

Gelesen 1860 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 04 Oktober 2018 20:05

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.