Gigantisches Gaming-Erlebnis mit dem Acer Nitro G550 Projektor Empfehlung

Gigantisches Gaming-Erlebnis mit dem Acer Nitro G550 Projektor Quelle: Acer - Erster Gaming-Projektor von Acer

Mit dem Nitro G550 bringt Acer den weltweit ersten Gaming-Projektor mit 120 Hz Full HD Projektion und extrem kurzer Reaktionszeit auf den Markt. Damit kommen Spiele-Fans trotz Bilddiagonalen von über zu 2,4 Metern in den Genuss ruckelfreier Bildwiedergabe.

Durch große Bilddiagonalen tief ins Geschehen eintauchen und gleichzeitig ohne wahrnehmbare Eingabeverzögerungen auch Sport- und Action-Games zocken, davon träumen viele Spieler schon lange. Der neue Acer-Projektor macht das jetzt möglich. Durch die Bildwiederholrate von 120 Hz beträgt die Eingabeverzögerung nur 8,3ms. Schnelle Ballwechsel oder rasante Verfolgungsjagden werden detailliert und scharf auf über 2,4 Metern Bilddiagonale an die Wand geworfen.

acer nitro g500 seitlich
Quelle: Acer
Der „Acer Nitro G550“ ist der weltweit erste Projektor mit 120 Hz 1080p-Projektion und nur 8,3ms Eingabeverzögerung

Der „Nitro G550“ Projektor liefert Bilder in Full HD-Auflösung. Das Kontrastverhältnis von 10.000:1 in Kombination mit der DynamicBlack-Funktion, die die Lampenhelligkeit Bild für Bild auf den darzustellenden Spieleinhalt abstimmt, sorgt für eine satte Schwarzwiedergabe. Mit seinen 2.200 Lumen Helligkeit erzeugt der „G550“ auch in nicht abgedunkelten Räumen kräftige, gut sichtbare Bilder.

Einfach in der Anwendung

Der Gaming-Projektor macht dem Anwender das Leben leicht. Über das „Acer Display Widget“ als selbsterklärende Benutzeroberfläche lässt sich der Projektor schnell einrichten. Der eingebaute 10-Watt-Lautsprecher verwöhnt Spieler und Zuschauer mit kraftvollem Sound. Dank der „Acer LumiSense“-Funktion braucht man sich um die korrekte Bildeinstellung keine Gedanken mehr zu machen, denn das erledigt der Projektor automatisch. „Acer Bluelight“ reduziert den Blauanteil des Bildes und schützt so die Augen vor Erkrankungen der Netzhaut durch eine zu grelle Bildwiedergabe.

acer nitro g500 oben
Quelle: Acer
Der Projektor lässt sich über das an der Oberseite befindliche Tastenfeld einfach bedienen
Farben in Kinoqualität

Der spezielle Spielmodus des „Nitro G550“ macht einfach Spaß. Dunkle Spielinhalte bleiben gut sichtbar und der Kontrast in hellen Spielsituationen wird erhöht. Dazu wertet die Elektronik jedes Bild in Echtzeit aus.

Das „RGBRGB“-Farbrad des „Nitro G550“ erzeugt Bilder mit reinen und kräftigen Farben. Beim „RGBRGB“-Farbrad sind die Farben rot, grün, und gelb jeweils doppelt in sechs Segmenten verteilt vorhanden. So kann das Gerät den für HDTV-Produktionen festgelegten Farbraum (Rec 709) darstellen. Die Farben werden originalgetreu wie es die Produzenten von Filmen und Spielen festgelegt haben, wiedergegeben. Der „Acer Nitro G550“ unterstützt die Wiedergabe von 3D-Inhalten und ist für „NVIDIA 3DTV Play“ vorbereitet.

acer nitro g500 rueckseite
Quelle: Acer
Auf seiner Rückseite stellt der „Nitro G500“ neben HDMI-Ports viele weitere Anschlüsse für alle möglichen Signalquellen zur Verfügung.

4K-Inhalte werden durch Spiele- und Streaming-Dienste zunehmend verbreitet. Der „Nitro G550“ kann diese Eingangssignale verarbeiten und korrekt in 1080p-Auflösung übertragen. Damit können auch neueste Inhalte problemlos auf der großen Leinwand dargestellt einwandfrei werden.

Der „Nitro G550“ ist zum offiziellen Preis von 699,- Euro verfügbar.

www.acer.de

Gelesen 515 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 Mai 2019 07:47

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.