Oral-B Genius 10000 gegen Zahnfleischprobleme Empfehlung

Oral-B Genius 10000 gegen Zahnfleischprobleme Quelle: Oral-B

War die Zahnbürste früher mehr ein einfacher „Kaustock“, hat sich diese heute zu einem hochmodernen technischen Gerät entwickelt. Dennoch sind Zahnfleischentzündungen oder Zahnfleischbluten immer noch weit verbreitet. Dabei sind sie häufig die Ursache für körperliche Erkrankungen. Vorbeugen und schützen können Zahnbürsten wir die Oral-B Genius 10000.

Oral-B-GENIUS-10000-Zahnputzsystem
Quelle: Oral-B
Das Zahnputzsystem „Genius 10000“ von Oral-B

Zur gezielten Vorbeugung von Zahnfleischproblemen hat Oral-B einen Zahnfleischschutz-Assistenten für das Zahnputzsystem „Genius“ entwickelt: Die elektrische Zahnbürste „Genius 10000“ arbeitet über ein Smartphone mit der Oral-B „App 5.1“. Ist die kostenlose Software einmal installiert zeigt diese auf dem Smartphone, an welchen Stellen im Mund mit zu viel Druck geputzt wird. Darüber hinaus ist auch zu sehen, welche Bereiche im Mundraum bislang vernachlässigt wurden. So wird man nach nun nach zu einer idealen Putzroutine angeleitet.

 

Oral-B-GENIUS-10000-Orchid-Purple-App
Quelle: Oral-B
Die Zahnbürste zeigt einem mithilfe der App genau, wo man das Gebiss mehr oder weniger gut reinigen sollte.

Auswerten der Putzgewohnheiten

Der richtige Druck mit dem Bürstenkopf ist für gesundes Zahnfleisch sehr wichtig. Die Oral-B App wertet Putzgewohnheiten aus und zeigt während der Zahnpflege an, wo mit zu viel Druck geputzt wird. So werden mit der Zeit auch die Stellen gründlich gereinigt, die sonst vernachlässigt werden. Folgt man den Empfehlungen der Software, wird die Mundhygiene mit der Zeit deutlich verbessert.

Oral-B-GENIUS-10000-Orchid-Purple-App-Ergebnis
Quelle: Oral-B
Mit der neuen elektrischen Zahnbürste Oral-B „Genius 10000“ mit Zahnfleischschutz-App kann die individuelle Zahnpflege deutlich verbessert werden

 

Fachwelt warnt vor Risikofaktor Zahnfleisch

„Viele Menschen wissen nicht, dass Zahnfleischprobleme die Mundgesundheit stark beeinträchtigen und Auslöser für empfindliche Zähne, Mundgeruch und sogar Zahnverlust sein können“, erklärt Prof. Dr. Ralf Rössler, Dekan der University for Digital Technologies in Medicine and Dentistry in Luxemburg. „Regelmäßiges Zahnfleischbluten nach dem Zähneputzen wird oft als normal empfunden, das darf es aber auf keinen Fall sein. Die beste Vorsorge ist eine einwandfreie Zahnpflegeroutine, die sowohl Zähne als auch Zahnfleisch individuell pflegt – und natürlich der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt.“

Trotz aller Vorteile: günstig ist der Spaß nicht. Immerhin kostet das Komplettset der Oral-B „Genius 10000“ rund 330,- Euro.

www.oralb.de

Gelesen 712 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Januar 2019 17:45

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.