KOMSA öffnet Showroom in Osnabrück Empfehlung

KOMSA öffnet Showroom in Osnabrück Quelle: Komsa - Im neuen Showroom können Handelspartner Systemlösungen vor Ort testen

Die KOMSA-Gruppe bietet sowohl KOMSA-Handelspartnern als auch Händlern der Fachhandelskooperation aetka ab sofort am Standort Osnabrück einen Showroom zu den Themen Audiokonferenzen, Videokonferenzen und Unified Communications.

Interessierte Fachhändler und Systemhauspartner können diesen kostenfrei sowohl für Technikworkshops als auch für Kundentermine nutzen, um sich die Lösungen verschiedener Hersteller live vorführen, erklären und sich beraten zu lassen.

komsa-showroom-osnabrueck
Quelle: Komsa
Im neuen Shorwroom können Händler und Handelspartner sowohl Lösungen live erleben als auch ihre Kunden mit deren Projekten beraten
Vorführbereite Anwendungen

Die Bandbreite der Lösungen, die von dem KOMSA-Expertenteam in Osnabrück gezeigt werden, reicht von der klassischen Videokonferenz- oder Audiokonferenzlösung bis hin zu kompletten Plattformlösungen des Herstellers Poly. Darüber hinaus werden unter anderem Lösungen auf Basis der Anwendungen Microsoft Skype for Business, Teams, Unify Circuit oder Alcatel Rainbow präsentiert.

Kommentar-Steffen-Ebner-Technik-ganz-einfach“Wir freuen uns sehr, unsere Partner ab sofort mit dem Technik-Showroom in Osnabrück noch besser unterstützen zu können“, erklärt Steffen Ebner, B2B-Vorstand der KOMSA-Gruppe. “Wir bieten unseren Handels- und Systemhauspartnern und deren Kunden damit die Chance, geplante oder in der Installation befindliche Audiokonferenz-, Videokonferenz- oder UC-Umgebungen auf Herz und Nieren - gemeinsam mit unseren zertifzierten Profis - zu testen, um beispielsweise die technische Umsetzung beim Endkunden zu beschleunigen.”

Interessierte Handelspartner erreichen die Ansprechpartner in Osnabrück unter der Telefonnummer 03722 713-6028 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

www.komsa.com

Gelesen 1287 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Januar 2020 12:07

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.