Bluetooth-Kopfhörer Passion Turn von Hama Empfehlung

Vom Kopfhörer zum Lautsprecher Vom Kopfhörer zum Lautsprecher Hama

Unterwegs in der U-Bahn fungiert er als klassischer Over-Ear-Kopfhörer, beim Skateplatz angekommen verwandelt sich der Passion Turn mit einem Handgriff in einen Lautsprecher. Einfach die Ohrmuscheln nach außen drehen – fertig.

 

Diese innovative Doppelfunktion bildet damit gleich zwei zeitgenössische Produktkategorien in nur einem Artikel ab. Aus welcher Quelle der „Passion Turn“ seine Musiktitel bezieht ist dabei variabel. Entweder über Bluetooth, das ansteckbare Audiokabel oder den microSD-Kartenslot. Praktisch: Letztere verhelfen zudem beim Stromsparen.

hama-passion-turn-kopfhoerer-umgedreht
Durch Drehen der Ohrmuscheln nach außen verwandelt sich der Passion Turn mit einem Handgriff in einen Lautsprecher (Quelle: Hama)

Der verbaute Equalizer mit drei verschiedenen Klangeffekten sorgt für zusätzlichen Bass, betonte Höhen oder ausgeglichenen Sound. Über das integrierte Mikrofon samt Sprachassistentenunterstützung von Siri und Google Assistant wechselt es sich leicht zwischen Musikwiedergabe und Anrufannahme. Wer lieber über die Haptik geht, findet mit einem Drehrad eine intuitive Lautstärkeregelung oder Musik-Steuerungstasten.

hama-passion-turn-kopfhoerer
Ein individuell einstellbares sowie gepolstertes Kopfband und angenehm weiche Ohrpolster garantieren einen langen Tragekomfort (Quelle: Hama)

Der Multifunktions-Button steuert alle Smartphone-Funktionen wie Anrufe annehmen oder Wahlwiederholung. Vom Äußeren her muss sich der „Passion Turn“ ebenfalls nicht verstecken. Ein individuell einstellbares sowie gepolstertes Kopfband und angenehm weiche Ohrpolster garantieren einen langen Tragekomfort. Unterwegs macht er sich dank einklappbaren Ohrmuscheln in der mitgelieferten Tasche klein. Im Handel erhält man den Kopfhörer-Lautsprecher-Mix „Passion Turn“ für 99 Euro.

www.hama.de

Gelesen 194 mal Letzte Änderung am Freitag, 02 Dezember 2022 15:33

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.