Trendmarke nutribullet startet in Deutschland Empfehlung

nutribullet startet in Deutschland durch und versorgt Rapper Eko Fresh mit gesunden Vitaminboosts nutribullet startet in Deutschland durch und versorgt Rapper Eko Fresh mit gesunden Vitaminboosts nutribullet

nutribullet bringt jetzt auch am deutschen Markt eine breite Produktpalette in den Handel. Erste Geräte sind der nutribullet und der nutribullet Pro. Gesicht der Marke ist Deutschrapper Eko Fresh.

 

Eingeführt wird die Marke mit einer kreativen Digitalkampagne rund um Deutschrapper Eko Fresh. Mit einem Augenzwinkern erinnert er an die coolen 2000er Jahre und zeigt, wie leicht sich gesunde Ernährung im Alltag integrieren lässt, wenn man den passenden Helfer hat – in seinem Fall den nutribullet Pro.

de-longhi-nutribullet-lifestyle
Mit Power, Extraktionsklingen und Zyklontechnologie entlocken die Personal Blender von nutribullet Obst und Gemüse ihre Nährstoffe und sorgen für einen unkomplizierten, leckeren Vitaminboost (Quelle: nutribullet)

Trendmarke für gesundheitsbewusste, aktive Zielgruppe

Nutribullet steht für „nutrition made easy“, also im Handumdrehen gemixte Smoothies, Shakes oder Dips. Mit Power, Extraktionsklingen und Zyklontechnologie entlocken die Personal Blender von nutribullet Obst und Gemüse ihre Nährstoffe und sorgen für einen unkomplizierten, leckeren Vitaminboost für alle, die im Alltag wenig Zeit haben, aber dennoch ihre Gesundheit priorisieren. Mit einer breiten Produktpalette von kompakten Mixern bis hin zu Entsaftern bietet die Marke nutribullet clevere Küchenhelfer für eine gesundheitsbewusste, aktive und viel beschäftigte Zielgruppe – so wie Eko Fresh und seine Familie.

de-longhi-nutribullet-eko-fresh
Mit einem Augenzwinkern erinnert Deutschrapper Eko Fresh an die coolen 2000er Jahre und zeigt, wie leicht sich gesunde Ernährung im Alltag integrieren lässt (Quelle: nutribullet)

Fresh gemixt: Ein Tag im Leben von Eko Fresh

Im Spot begleiten wir Eko und seine Frau Sarah Bora beim Start in den Tag und – dank der einfachen Handhabung des nutribullet Pro – bei einem schnellen, gesunden Frühstück. Frisches Obst landet im Becher, der kommt auf den Mixer, wird nach unten gedrückt – und der kompakte Mixer sorgt für den Rest. Dank einer Edelstahlklinge aus sechs Messern – der sogenannten Extraktionsklinge – 900 Watt Leistung und der Zyklontechnologie, die dafür sorgt, dass der Inhalt immer wieder der Klinge zugeführt wird, werden die Zutaten gleichmäßig zerkleinert, ohne den Inhalt zu erwärmen.

de-longhi-nutribullet-klingen
Dank der Extraktionsklinge mit sechs Messern und der Zyklontechnologie werden die Zutaten gleichmäßig zerkleinert, ohne den Inhalt zu erwärmen. Dadurch bleiben Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe erhalten (Quelle: nutribullet)

Dadurch werden Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe erhalten, während sich sämtliche Zutaten in weniger als einer Minute in gesunde, cremige Smoothies verwandeln. Besonders praktisch: Gemixt und getrunken wird direkt in und aus einem Becher, der dank Deckel auch als To Go-Becher genutzt werden kann – perfekt für alle, die häufig schnell losmüssen.

de-longhi-nutribullet-zubehoer
Der nutribullet Pro kommt je nach Paket mit umfangreichem Zubehör in die Küche (Quelle: nutribullet)

„Mit Eko haben wir ein absolut passendes Kampagnengesicht gefunden, denn er ist genau genommen Teil unserer nutribullet Community: Jung im Herzen, aktiv und immer noch cool – aber mit Karriere und Familie voll im Erwachsenenleben angekommen. Das sind Menschen, die im Alltag ständig aktiv sind und wenig Zeit haben, denen ihre Gesundheit aber enorm wichtig ist. Sie wollen alle nötigen Nährstoffe und Vitamine schnell und unkompliziert, on the go sozusagen – dafür steht nutribullet“, erläutert Judith Unger, Produkt Managerin nutribullet.

de-longhi-nutribullet-video
nutribullet x Eko Fresh: Der Kampagnenspot zum Marktstart (Quelle: nutribullet)

Eko Fresh, der sich vermehrt für gesellschaftliche Veränderung einsetzt, ergänzt: „Wir alle tragen Verantwortung – für uns selbst, für unsere Lieben und für die Gesellschaft. Es ist wichtig, dass wir aktiv sind, uns einbringen – auch wenn das anstrengend und aufreibend sein kann und nicht immer so viel Spaß macht, wie easy peasy im Handumdrehen gesunde Smoothies für die Familie zu mixen.“

de-longhi-sascha-riedel

De’Longhi Deutschland setzt auf Social Media

Die De’Longhi Gruppe hat die Marke nutribullet 2021 übernommen und für Deutschland das Ziel, den Markt für kompakte Mixer im Preissegment über 60 Euro auszubauen und als Nummer Eins anzuführen.

„Dafür war es uns wichtig, die Bedürfnisse, die Lebensrealität und das Mediennutzungsverhalten unserer Zielgruppe durch Consumer Insights in der Tiefe zu verstehen und sie zum Kern des Markenauftritts zu machen. nutribullet-Kund:innen sind Digital Natives und sie sind einem immensen Werbedruck ausgesetzt. Deshalb wussten wir: Wir müssen positiv disruptiv sein, wenn wir auffallen und die Marke bekannt machen wollen“, erläutert Sascha Riedel, der seit Dezember das Team von De’Longhi Deutschland als Head of Digital Marketing & PR erweitert und die Kampagne verantwortet.

Das Premiummodell in der Kompaktklasse nutribullet Pro kostet je nach Umfang des Zubehörpakets zwischen 89 und 119 Euro.

www.nutribullet.com/de-de/machsfresh

www.delonghi.com/de-de

Gelesen 278 mal Letzte Änderung am Freitag, 21 Januar 2022 07:45

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.