Graef präsentiert Küchenmaschine MYestro Empfehlung

Die MYestro verarbeitet mühelos schwere Teige Die MYestro verarbeitet mühelos schwere Teige Graef

Mit der MYestro präsentiert Graef nicht nur sein neues Flaggschiff des DeliKitchen-Sortiments, sondern stößt die Tür in ein für Graef neues Marktsegment auf.

 

Und das mit viel Power: Dank starkem 800-Watt-Profi-Gleichstrommotor verarbeitet die MYestro nicht nur schwere (Brot-)Teige und große Mengen in der 7-Liter-Edelstahlrührschüssel mit meisterlicher Leichtigkeit, sondern knetet, rührt und schlägt selbst im Volllastbetrieb flüsterleise und mit hoher Laufruhe. Darüber hinaus punktet die Küchenmaschine mit hochwertigem Vollmetallgehäuse und 5 Jahren Garantie auch in Sachen Langlebigkeit und Ausdauer. „Mit der MYestro schließen wir eine Lücke in unserem Produktportfolio und wagen uns gleichzeitig in ein für uns neues Marktsegment vor. Deshalb unterstützen wir den Handel tatkräftig mit umfangreichen POS-Materialien für einen erfolgreichen Verkaufsstart“, sagt Hermann Graef, Geschäftsführer der Gebr. Graef GmbH & Co. KG.

graef-kuechenmaschine
Dank starkem 800-Watt-Profi-Gleichstrommotor verarbeitet die MYestro nicht nur schwere (Brot-)Teige und große Mengen in der 7-Liter-Edelstahlrührschüssel (Quelle: Graef)

Leistungsstark, leise und langlebig

Wenn Teigdichte und Menge bei den Backvorhaben herausfordernd werden, steht die Graef MYestro zuverlässig zur Seite. Denn Power und Menge sind ihr Steckenpferd – die überaus leistungsstarke Maschine ist – anders als die meisten handelsüblichen Küchenmaschinen – mit einem professionellen 800-Watt-Gleichstrommotor mit Riemenantrieb ausgestattet. Dieser bietet ein optimales Verhältnis von Energieverbrauch und Leistungsstärke, hat einen deutlich höheren Wirkungsgrad und arbeitet dadurch energieeffizienter als vergleichbare andere Motoren mit höherer Leistung. Das Ergebnis: Die MYestro verarbeitet mühelos schwere Teige und schnurrt auch bei Volllastbetrieb immer noch flüsterleise und mit höchster Laufruhe. Das ausbalancierte Vollmetallgehäuse und das solide Produktgewicht von 18 Kilogramm schaffen eine einzigartige Standfestigkeit. So wird verhindert, dass sich die Maschine vor lauter Arbeitseifer selbst von der Küchenplatte knetet. Zuverlässig, ausdauernd und zeitlos – mit der Verarbeitung langlebiger Materialien und einer Garantie von fünf Jahren sorgt Graef dafür, dass der heimische Nachschub an selbst gebackenem Brot, Brötchen und Gebäck gewährleistet bleibt. Das massive, moderne Design mit Blue-Ambience-Beleuchtung, Touchdisplay und drei formschönen Rührelementen überzeugt dabei ambitionierte Backfans und Küchenästheten gleichermaßen.

graef-kuechenmaschine-bedienung
Die Bedienung der Küchenmaschine erfolgt einfach per Touchdisplay. Wer es ganz eilig hat, wählt einfach eines der drei vollautomatischen Programme aus (Quelle: Graef)

Mehr Backspaß und mehr Genuss

Backen mit und für die ganze Familie? Mit der Graef MYestro kein Problem. Die 7-Liter-Edelstahlrührschüssel bietet ausreichend Fassungsvermögen für bis zu 3 Kilogramm Teig. Flachrührer, Knethaken, Ballonschneebesen – je nach Teigvariante wird das massiv gearbeitete Edelstahl-Rührelement nach Kippen des Motorkopfes eingesetzt. Einmal gestartet, sorgt der abnehmbare Spritzschutz mit extragroßer Einfüllöffnung inklusive Deckel dafür, dass die Zutaten auch wirklich sauber in der Schüssel landen. 10 Geschwindigkeitsstufen, die kinderleicht und intuitiv über die Bedieneinheit einstellbar sind, vermengen die Zutaten gleichmäßig, zu homogenen Teigen.

graef-kuechenmaschine-anwendung
Der abnehmbare Spritzschutz mit extragroßer Einfüllöffnung inklusive Deckel dafür, dass die Zutaten auch wirklich sauber in der Schüssel landen (Quelle: Graef)

Weiterhin verfügt die MYestro noch über eine praktische Pulse-Funktion für kurzzeitiges, individuelles Rühren auf Knopfdruck und über eine Timer-Funktion – ganz besonders praktisch beim Kneten von Brotteigen, die stets lange gewalkt werden müssen. Das neue Kraftpaket von Graef schafft dies sogar 30 Minuten lang in Höchstgeschwindigkeit. Den Fortschritt des Rühr- oder Knetvorgangs hat man dank der hellen Schüsselbeleuchtung stets im Blick, wobei das planetarische Rührwerk alle Zutaten vom Rand bis zum Schüsselboden mitnimmt und restlos vermischt. Kneten, Rühren, Schlagen (Sahne) – wer es eilig hat, wählt einfach eines der drei vollautomatischen Programme am Touchdisplay. Knetgeschwindigkeiten und -zeiten sind außerdem auch manuell per Fingertipp einstellbar. Zutaten in die Schüssel, ein Fingertipp und los geht’s.

graef-kuechenmaschine-beleuchtung
Den Fortschritt des Rühr- oder Knetvorgangs hat man dank der hellen Schüsselbeleuchtung stets im Blick (Quelle: Graef)

Erfolgreiche Markteinführung

Mit der Erstpräsentation auf der IFA werden bereits die Weichen für eine erfolgreiche Markteinführung der MYestro im Handel gestellt. „Unsere Händler können sich schon freuen, denn wir unterstützen sie mit unterschiedlichen POS-Materialien, von Displays, Flyern und Plakaten über Booklets bis hin zum informativen Produktfilm, alle in Anlehnung an unseren Produktclaim Mehr Power. Mehr Menge. Mehr Graef.“, erläutert Franziska Graef, Marketingleiterin des Familienunternehmens. Darüber hinaus konnte Graef mit Brotsommelier und Bäcker- und Konditormeister Ralf Gießelmann, der zu den ersten Brotsommeliers Deutschlands zählt, einen überaus erfahrenen Kompetenzbotschafter für die MYestro gewinnen. Mit einer solchen Backexpertise im Rücken steht einem erfolgreichen Verkaufsstart im Handel nichts mehr im Weg. 

Die Graef MYestro Küchenmaschine (KM7016) ist ab November 2022 für 849,00 Euro erhältlich.

www.graef.de

Gelesen 124 mal Letzte Änderung am Montag, 05 September 2022 08:24

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.