Einfaches Zähneputzen mit den Sonicare Einstiegsmodellen Empfehlung

Die elektrischen Zahnbürsten mit Schalltechnologie entfernen nachweislich bis zu dreimal mehr Plaque als eine Handzahnbürste Die elektrischen Zahnbürsten mit Schalltechnologie entfernen nachweislich bis zu dreimal mehr Plaque als eine Handzahnbürste Philips

Gründliches Zähneputzen ist für die Zahngesundheit von großer Bedeutung. Der ideale Partner dafür: die neuen Einstiegsmodelle der 3100er Serie von Philips Sonicare.

 

Die elektrischen Zahnbürsten mit Schalltechnologie entfernen nachweislich bis zu dreimal mehr Plaque als eine Handzahnbürste. Ein Timer leitet durch die optimale Zahnputzzeit pro Putzbereich und die BrushSync Funktion erinnert an den nächsten Bürstenkopfwechsel. Zudem warnt ein pulsierendes Geräusch bei zu starkem Druck und die Easy-Start-Funktion hilft bei der Eingewöhnung an die Schalltechnologie.

philips-sonicare-lifestyle
Ein pulsierendes Geräusch wartn bei den neuen Sonicare-Einstiegsmodellen bei zu starkem Druck und die Easy-Start-Funktion hilft bei der Eingewöhnung an die Schalltechnologie (Quelle: Philips)

„Wie deutlich der Unterschied zwischen einer Handzahnbürste und einer Schallzahnbürste für Nutzer*innen zu spüren ist, zeigt eine diesjährige Philips Umfrage“, so Anke Hille, Marketing Manager Oral Healthcare bei Philips. „94 Prozent stimmen zu, dass die neue Philips Sonicare 3100er Serie besser putzt als eine Handzahnbürste. Zudem geben 90 Prozent an, dass es sich nach dem Putzen anfühle, als kämen sie gerade vom Zahnarzt.”

philips-sonicare
Die BrushSync-Funktion merkt sich, wie lange der Bürstenkopf verwendet und wie intensiv geputzt wurde. Wenn es Zeit ist, ihn zu wechseln, zeigt dies ein kurzer Signalton sowie ein Lichtsignal auf dem Handstück an (Quelle: Philips)

Features für die optimale Mundhygiene

Die Sonicare Schalltechnologie erzeugt mit bis zu 31.000 Bewegungen pro Minute einen dynamischen Flüssigkeitsstrom, der selbst Zahnzwischenräume erreicht und bei der Reinigung unterstützt. Die BrushSync-Funktion merkt sich, wie lange der Bürstenkopf verwendet und wie intensiv geputzt wurde.

philips-sonicare-etui
In dem mitgelieferten Etui lassen sich Zahnbürste und Bürstenkopf geschützt und hygienisch aufbewahren (Quelle: Philips)

Ueberblick-Philips-SonicareWenn es Zeit ist, ihn zu wechseln, zeigt dies ein kurzer Signalton sowie ein Lichtsignal auf dem Handstück an. Der 2-Minuten-Timer und der 30-Sekunden-4-Quadranten-Timer leiten durch alle Bereiche und die empfohlene Putzzeit, damit kein Bereich vernachlässigt wird. Um Kunststoff zu reduzieren, hat Philips zudem von Adaptern auf USB-Ladestationen umgestellt – dies bedeutet eine Einsparung von 189.210 Kilogramm Kunststoff pro Jahr. Es genügt nur eine Ladung für eine bis zu zweiwöchige Nutzungsdauer.

Die Sonicare Einstiegsmodelle der 3100er Serie sind auch ohne Reiseetui für 39,99 Euro erhältlich sowie in zwei Doppelpacks (69,99 Euro) in den Farbkombinationen Weiß/Weiß (HX3675/13) und Rosa/Schwarz (HX3675/15). Daneben kommen die Sonicare Einstiegsmodelle der 2100er Serie (29,99 Euro) in den Farben Rosa (HX3651/11), Hellblau (HX3651/12) und Weiß (HX3651/13) ohne integrierten Drucksensor und Reiseetui ab auf den Markt.

www.philips.de

Gelesen 82 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 29 September 2021 06:04

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.