Wertgarantie blickt optimistisch in die Zukunft

Wertgarantie setzt auf Digitalisierung, Präsenz, Beratungen und auch wieder auf persönliche Begegnungen Wertgarantie setzt auf Digitalisierung, Präsenz, Beratungen und auch wieder auf persönliche Begegnungen Wertgarantie

Aus der Sicht des Kunden denken, die digitale Präsenz ausbauen und den Handel stärken sind die Waffen von Wertgarantie in diesen herausfordernden Zeiten. „Technik ganz einfach“ im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Patrick Döring.

 

An kaum einem Unternehmen sind die durch die Corona-Pandemie ausgelösten wirtschaftlichen Herausforderungen bislang spurlos vorüber gegangen. Auch für Wertgarantie, Spezialversicherer für Haushalts- und Konsumelektronik, Fahrräder, E-Bikes und E-Scooter sowie Smart Home-Anlagen, Hörgeräte und Hausleitungen, war es ein herausforderndes Jahr.

„Es ist schon so, dass ein Unternehmen wie unseres, das so eng und vertrauensvoll mit dem Handel zusammenarbeitet, unmittelbar betroffen ist“, so Patrick Döring. „Schließlich waren die Geschäfte von einem Tag auf den anderen geschlossen. Unsere Produkte, also die Versicherungen für Geräte, werden jedoch primär im Verkaufsgespräch vermittelt. Von daher brach quasi unser Hauptvertriebskanal schlagartig weg.“

wertgarantie-patrick-doering
Patrick Döring: "Support wurde
aufrecht erhalten." (Foto: Wertgarantie)

„Auf der anderen Seite waren unsere Handelspartner sehr kreativ und blieben per Telefon und Internet für unsere gemeinsamen Kunden erreichbar. So konnte der Reparaturservice für die Geräte der Verbraucher aufrecht erhalten werden. Ein wichtiger Faktor, denn durch Home-Office und Quarantäne wurden die Geräte intensiver genutzt und mussten entsprechend häufiger repariert oder gewartet werden. Für den Fachhandel ein wichtiger Faktor zur Kundenpflege trotz geschlossenem Ladenlokal.“

Reges Geschäft nach dem Lockdown

Mit der Lockerung der Corona-Maßnahmen kamen die Konsumenten wieder in die Läden, was sich auch bei Wertgarantie wiederspiegelte. „Sobald die Geschäfte wieder öffneten haben wir vor allem bei der weißen Ware und bei bildgebenden Geräten wie TV-Displays oder Handys einen erheblichen Nachholbedarf seitens der Konsumenten festgestellt“, resümiert Döring. „Hier haben die Familien extrem nachgelegt und wollten sehr viele Produkte gegen Schäden absichern. Entsprechend zuversichtlich sind wir, unsere Vorjahreswerte zu erreichen und das ist eine gute Basis für das kommende Jahr.“

Geräte-Versicherungen immer interessanter

In den letzten Monaten haben die Konsumenten ihre Geräte nicht nur verstärkt genutzt, sondern sich auch um die deren Haltbarkeit Gedanken gemacht. „Während des Lockdowns haben sich unsere Kunden mit ihrem Versicherungsportfolio auseinandergesetzt und den Kontakt zu uns gesucht“, so Patrick Döring. „Wir haben sehr viele Anrufe in unserem Service-Center registriert. Die Anrufer wollten neue Geräte versichern oder bestehende Verträge erweitern.“

wertgarantie-patrick-doering
Patrick Döring: "Konsumenten
nutzen Self-Services
."
(Foto: Wertgarantie)

Auch der Ausbau des digitalen Angebotes hat sich bei Wertgarantie bezahlt gemacht. „Besonders bei den Self-Services konnten wir große Zuwächse verzeichnen. Immer mehr Kunden melden ihre Schäden selber“, erläutert Döring. „Für uns war dies eine Art Stress-Test indem wir gesehen haben, dass unsere Plattformen angenommen werden und auch bei steigender Frequenz einwandfrei funktionieren. Wir haben ein Kundenerlebnis mit großem Nutzen geschaffen. Die Themen Reparatur und Service sind viel stärker in das Bewusstsein der Verbraucher gerückt.“

Gut aufgestellt ins nächste Jahr

wertgarantie-patrick-doering-03
Patrick Döring: "Wir bleiben
nahe am Fachhandel." (Foto: Wertgarantie)

Aufgrund der guten Erfahrungen mit der digitalen Plattform wird Wertgarantie diese auch künftig weiter ausbauen. „Viele Händler waren sehr froh, dass der Konsument seinen Schaden selber melden kann“, ist sich Patrick Döring sicher. „Daher arbeiten wir weiter an unserer digitalen Präsenz gegenüber Handel und Verbrauchern. Wir haben in diesem Jahr über 300 neue Fachhändler gewonnen. Viele haben erkannt, dass sie mit unseren Dienstleistungen ihre Margen deutlich erhöhen können und gleichzeitig für zufriedene Kunden sorgen. Wir setzen weiter auf Präsenz, persönliche Begegnungen und Beratungen. Dabei ergänzen sich digitale und stationäre Formen wunderbar.“

Herr Döring, wir danken Ihnen für dieses Gespräch.

www.wertgarantie.de

Gelesen 422 mal Letzte Änderung am Dienstag, 26 Januar 2021 17:49

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.