FRITZ!Box einfach per Smartphone einrichten

MyFRITZ!App mit neuem Einrichtungsassistenten MyFRITZ!App mit neuem Einrichtungsassistenten AVM

Mit dem neuen Update der MyFRITZ!App für Android und iOS vereinfacht sich die Einrichtung einer FRITZ!Box.

 

Der neue Einrichtungsassistent führt die Nutzer schrittweise durch den gesamten Installationsprozess direkt über ihr Smartphone oder Tablet. Dabei wird die gewohnt einfache Ersteinrichtung der FRITZ!Box über die neue benutzerfreundliche Oberfläche auf dem mobilen Endgerät noch schneller und intuitiver. Der Assistent führt die Nutzer durch jeden Schritt des Einrichtungsprozesses und stellt sicher, dass alle Einstellungen korrekt vorgenommen werden. Dadurch wird die Einrichtung nicht nur einfacher, sondern auch zuverlässiger.

So leicht kann es sein, eine FRITZ!Box einzurichten: MyFRITZ!App laden, QR-Code scannen und für den Rest unterstützt der Ersteinrichtungsassistent. Dieser ist derzeit für alle FRITZ!Box-Modelle am DSL- und Glasfaseranschluss ab FRITZ!OS 7.80 verfügbar. Weitere FRITZ!Box-Modelle werden im Laufe des Jahres folgen. Neben der einfachen Einrichtung bietet die MyFRITZ!App weiterhin wertvolle Funktionen wie dem Zugriff auf Komfortfunktionen der FRITZ!Box, Benachrichtigungen über entgangene Anrufe oder Ereignisse im Heimnetz, Rufsperren und vielem mehr. Weitere Informationen zu den FRITZ!Apps unter https://avm.de/produkte/apps

www.avm.de

Gelesen 87 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Juni 2024 06:49

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.