Neue Gaming-Mäuse von SureFire

Neues Trio im SureFire Sortiment: die Hawk Claw, die Condor Claw und die Eagle Claw (v.l) Neues Trio im SureFire Sortiment: die Hawk Claw, die Condor Claw und die Eagle Claw (v.l) Verbatim

SureFire präsentiert drei neue Gaming-Mäuse. Damit erweitert die spezialisierte Gaming-Marke von Verbatim Europe ihr Angebot an Peripheriegeräten für Fans von PC-Spielen.

 

Hawk Claw, Condor Claw und Eagle Claw verfügen alle über eine RGB-Akzentbeleuchtung und mehrere programmierbare Tasten. Die anpassbare Auflösdung (DPI, Dot per Inch) und eine extra Software für spezifische Einstellungen ermöglicht individuelle Konfigurationen der Mäuse.

surefire-gaming-mauese_pad
Die individuelle Konfiguration der stylischen Geräte ermöglicht optimales Gameplay (Quelle: Verbatim)

Hawk Claw

Die SureFire Hawk Claw mit sieben Tasten ist eine Maus mit Handflächengriff für Rechtshänder. Eine RGB-Beleuchtung sorgt für Licht-Akzente. Diese kann individuell eingestellt werden und bietet verschiedene Effekte. Die bevorzugten Beleuchtungsmodi können als Voreinstellungen in der mitgelieferten Software gespeichert werden.

Ebenfalls anpassen lässt sich die Sensorauflösung und damit die Sensibilität der Maus auf Bewegungen: Mit bis zu 6.400 DPI eignet sich die SureFire Hawk Claw sowohl für die schnelle Erkundung großer Bereiche als auch für höchste Präzision, bei der eine langsamere Cursor-Geschwindigkeit gefragt ist. Mit bis zu 1.000 Hz kann die Hawk Claw auf eine Abfragerate eingestellt werden, die am besten zum jeweiligen Spiel und Computer passt.

verbatim-hawk-claw
Mit der SureFire Hawk Claw können Gamer Beleuchtung und Sensibilität für ein optimales Spielerlebnis individuell anpassen (Quelle: Verbatim)

Condor Claw

Die RGB-Akzentbeleuchtung der SureFire Condor Claw läuft am Mausboden entlang und verpasst der Maus mit acht Tasten dadurch ein cooles Finish. Mitgelieferte Software ermöglicht es, die Beleuchtung anzupassen und eigene Voreinstellung zu speichern. Die Auflösung lässt sich von 800 DPI bis zu 6.400 DPI einstellen. In Kombination mit der Abfragerate, die sich bis zu 1.000Hz anpassen lässt, können für jede Situation optimale Bedingungen geschaffen werden. Wie die anderen Mäuse der SureFire Reihe verfügt auch die Condor Claw über ein robustes 1,5 m langes armiertes Kabel mit einem USB-A-Anschluss.

verbatim-condor-claw
Die SureFire Condor Claw mit RGB-Akzentbeleuchtung am Mausboden (Quelle: Verbatim)

Eagle Claw

Das größte Modell der Serie, die SureFire Eagle Claw, ist ebenfalls eine Maus mit Handflächengriff für die rechte Hand und verfügt über neun programmierbare Tasten. Die Auflösung der Eagle Claw lässt sich von 600 DPI bis 3.200 DPI einstellen und mit der dedizierten DPI-Loop-Taste während des Spielens wechseln. Mit dabei ist auch hier Software, die es Benutzern ermöglicht, die Tasten und Makros individuell zu programmieren sowie Einstellungen und Lichteffekte zu speichern.

verbatim-eagle-claw
Die Auflösung der SureFire Eagle Claw kann mit der DPI-Loop-Taste während des Spielens geändert werden (Quelle: Verbatim)

Preise und Verfügbarkeit

Die SureFire Hawk Claw kostet 24,99 Euro. Der Preis für die SureFire Condor Claw beträgt 26,99 Euro und die SureFire Eagle Claw ist für 25,99 Euro erhältlich. Alle drei Mäuse sind ab sofort verfügbar.

www.surefire-gaming.com

Gelesen 285 mal Letzte Änderung am Dienstag, 08 Juni 2021 07:51

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.