Denon AV-Verstärker AVC-X6800H mit 3D-Audio für bis zu 13.4 Kanäle Empfehlung

AVC-X6800H mit 11-Kanal-Endstufe AVC-X6800H mit 11-Kanal-Endstufe Denon

Der AVC-X6800H von Denon verfügt über die neuesten Audio- und Videotechnologien und schafft so die Grundlage für ein einzigartiges Heimkino-Erlebnis.

 

Der AVC-X6800H verfügt über eine hochwertige 11-Kanal-Endstufe im Mono-Block-Design, die Möglichkeit, 4 Subwoofer betreiben zu können, 8K-Video und 205 Watt Leistung pro Kanal, um ein dynamisches, detailreiches Entertainment-Erlebnis zu gewährleisten. Darüber hinaus besitzt der AVC-X6800H eine 13.4-Kanal-Signalverarbeitung mit entsprechenden Vorverstärkerausgängen für maximale Flexibilität und Skalierbarkeit.

Das umfangreiche Soundtuning mit komplett neu entwickelter D/A-Wandler-Platine, neuen Endstufentransistoren und vielen klangoptimierten Bauteilen sorgt für ein kraftvolles, detailreiches, lebhaftes und gleichzeitig extrem räumliches Klangbild.

Nutzer sind mit den 3D-Audio-Decodern Dolby Atmos, DTS:X Pro, IMAX Enhanced, Auro 3D und MPEG-H / 360RA mitten im Geschehen. Dolby Surround, DTS Neural:X und Auro-Matic Upmixer optimieren ältere Inhalte. 8K-Video wird von allen sieben HDMI-Eingängen und mit zwei von drei HDMI-Ausgängen unterstützt. Mit HLG, HDR, Dolby Vision, HDR10+ und Dynamic HDR Pass-Through können Nutzer eine hervorragende, verlustfreie Video-Performance erwarten.

Die Integration von HEOS erlaubt es Nutzern, auf Streaming-Musikdienste zuzugreifen und diese auf HEOS Built-in Produkten wie etwa Denon Home in anderen Räumen zu streamen.

Der Verstärker bietet viele Einrichtungs- und Konfigurationsoptionen für jeden Raum. Die Audyssey-Raumkorrektur ist im Lieferumfang enthalten und die optionale Aufrüstbarkeit von Dirac Live ist verfügbar (kostenpflichtig).

Der AV-Verstärker AVC-X6800H ist für 3.500 Euro in den Farben Schwarz und Premium-Silber erhältlich.

www.denon.de

Gelesen 619 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 25 Januar 2024 08:27

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.