Echtes Rennfeeling mit dem Rennlenkrad G923 von Logitech Empfehlung

Logitech G bringt mit TRUEFORCE Lenkrad realistische Rennsimulation auf Playstation, Xbox und PC Logitech G bringt mit TRUEFORCE Lenkrad realistische Rennsimulation auf Playstation, Xbox und PC Logitech

Ab sofort machen Rennspiele auf Playstation, Xbox One und PC noch mehr Spaß. Mit dem neuen TRUEFORCE Lenkrad G923 inklusive hochwertigem Pedalsatz katapultiert Logitech den Spieler ins Cockpit jeden Rennwagens.

 

Das High Performance Lenkrad ermöglicht authentische Rennsimulation auf dem neuesten Stand der Technik. Entwickelt für ein maximal realistisches Spielerlebnis nutzt das G932 „TRUEFORCE“. Das ist ein neues hochempfindliches Force Feedback-System, das sich in die Physik und die Audio-Engine eines Spiels einwählt, um ein absolut realistisches Erlebnis zu ermöglichen.

logitech-G923-lenkrad-lifestyle
Quelle: Logitech
Entwickelt für ein maximal realistisches Spielerlebnis nutzt das G932 „TRUEFORCE“

Force Feedback-Systeme erzeugen künstlich fühlbare Informationen und geben dem Spieler auf diese Weise spürbare Rückmeldungen zu Ereignissen in den Spielen. Für die mechanische Umsetzung im Lenkrad sorgen Motoren, Getriebe und Servos.

logitech-G923-lenkrad-lenkrad
Quelle: Logitech
Viele Funktionen des Logitech G923 lassen sich direkt über das Lenkrad abrufen

„Ein leistungsstarkes Force Feedback-Rennlenkrad kann den Unterschied ausmachen, ob der Fahrer die Ziellinie überquert oder in die Begrenzung crasht,” sagt McLaren F1 Fahrer Lando Norris. Die „TRUEFORCE“-Technologie macht genau diesen entscheidenden Unterschied aus, der mir ein realistisches und genaues Lenkgefühl gibt. Jetzt spüre ich, wenn meine Hinterreifen die Bodenhaftung verlieren oder ob ich kurz vor einem Spin stehe. Das ermöglicht mir, schnell zu korrigieren und meiner Konkurrenz davonzufahren.”

logitech-G923-lenkrad_trueforce
Quelle: Logitech
Force Feedback der nächsten Generation lässt sich für unglaublichen Realismus direkt in die Spielphysik integrieren

„TRUEFORCE“ ist eine patentierte, hochauflösende Force Feedback-Technologie, die die haptischen Möglichkeiten für Rennspiele revolutioniert. Durch die Nutzung von Spielphysik und Audio in Echtzeit fühlen die Spieler das Dröhnen des Motors, die Reifentraktion, die Beschaffenheit des Geländes der Strecke und das Feedback des Lenkrads nun besser als je zuvor. „TRUEFORCE“ berechnet die durch das Spiel gelieferten Daten bis zu 4000-mal pro Sekunde, um möglichst viel Realismus und Detailtreue zu erzeugen.

logitech-G923-lenkrad-pedalsatz
Quelle: Logitech
Die hochwertige Pedaleinheit verfügt unter anderem über individuell einstellbare Pedalplatten

fakten-logitech-g923„In den letzten Jahren haben wir mit Fahren von Rennsimulationen und professionellen Rennfahrern an der Entwicklung eines voll ausgestatteten, realistischen Fahrerlebnisses gearbeitet, das einzigartig ist“, sagt Ujesh Desai, General Manager bei Logitech G. „Mit TRUEFORCE bekommt der Spieler ein realistisches Gefühl für die Straße, zusammen mit all den Eigenschaften des Rennwagens. Es verbessert das Spielerlebnis merkbar und gibt jedem, der das Rennlenkrad ausprobiert das Gefühl eines echten Rennfahrers.“

Das G923 Rennlenkrad und die Pedale wurde für modernste Rennsimulationen entworfen. Das Lenkrad ist für maximalen Fahrkomfort mit Leder überzogen. Für das passende Outfit sorgt die gebürstete Metalloptik in Verbindung mit dem Pedalsatz aus Aluminium.

Preis und Verfügbarkeit

Das Logitech G923 Rennlenkrad mit Pedalen ist Playstation 4, Xbox One und PC kompatibel und soll in Kürze zum Preis von 399,99 Euro erhältlich sein. Das G923 dürfte eine zukunftssichere Investition sein, denn es wird auch mit der Playstation 5 und der neuen Xbox Series X kompatibel sein, wenn diese zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen. Aktuell kann das Lenkrad über die Logitech-Webseite vorbestellt werden.

www.logitech.com

G923 Vorbestellung

Gelesen 336 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 09 September 2020 13:50

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.