Surround Sound mit dem Heimkinosystem Sony HT-A9 Empfehlung

Vier Lautsprecher und eine kleine Steuerbox: das Soundsystem HT-A9 Vier Lautsprecher und eine kleine Steuerbox: das Soundsystem HT-A9 Sony

Das HT-A9 von Sony ist ein kabelloses, flexibles Heimkinosystem, das in jedes Wohnzimmer passt und raumfüllenden Surround Sound liefert. „360 Spatial Sound“ lässt die Zuschauer in ein umfassendes Klangerlebnis eintauchen, das sie vollständig einhüllt.

 

Das HT-A9 ist mit dem revolutionären 360 Spatial Sound von Sony ausgestattet, der Klang aus jeder Richtung erlebbar macht. Die Schallfeld-Optimierung misst die relative Höhe und Position jedes Lautsprechers auf der Grundlage seiner Position. Anschließend werden die Schallwellen künstlich erzeugt, so dass der akustische Eindruck entsteht, anstelle von vier Lautsprechern bis zu zwölf Phantom-Lautsprecher im Raum aufgestellt zu haben. Das HT-A9 realisiert die weiteste Klangbühne, die Sony je geboten hat. Rundum von Phantom-Lautsprechern umgeben, hören die Zuschauer in einem optimierten Klangfeld jeden Tierlaut und jeden Windstoß so, als befänden sie sich selbst inmitten des Geschehens. Das Heimkinosystem unterstützt Dolby Atmos und DTS:X für einen kinoreifen Surround Sound zu Hause.

sony-ht-a9-aufbau
Das Heimkinosystem HT-A9 besteht aus vier kabellosen Lautsprechern, die sich frei im Raum platzieren lassen und einer kleinen Steuerbox (Quelle: Sony)

Flexible Anordnung

Möbel umstellen und Lautsprecher aufwändig neu positionieren? Das HT-A9 erspart einem diese Mühe: Es verwendet zwei Mikrofone in jedem Lautsprecher, um mit der Schallfeld-Optimierung deren relative Höhe und Position zu ermitteln. So kann das System zwölf Phantom-Lautsprecher an der jeweils idealen Position erzeugen. Um die Schallfeld-Optimierung zu aktivieren, muss lediglich das Easy Setup über das Home-Menü auf dem Fernseher gestartet werden. Das kann direkt nach der Aufstellung oder zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Die vier Lautsprecher lassen sich kabellos mit der Steuerbox verbinden, sodass keine Kabel gezogen werden müssen.

sony-ht-a9-kuppelsound
Rundum von Phantom-Lautsprechern umgeben, hören die Zuschauer in einem optimierten Klangfeld jeden Tierlaut und jeden Windstoß so, als befänden sie sich selbst inmitten des Geschehens (Quelle: Sony)

Innovatives Lautsprecherdesign

Die Lautsprecher sind mit X-Balanced Speaker Units ausgestattet, die durch ihre rechteckige Form die Membranfläche maximieren, um den nötigen Schalldruck zu erzeugen sowie sattere Bässe und eine klare Stimmwiedergabe zu gewährleisten. Zudem sind die Lautsprecher mit einem neuen Wide Directivity-Tieftöner ausgerüstet, bei dem die konkave Form minimal tief ist, um Hohlraumeffekten entgegenzuwirken. In Kombination mit einem 19-mm-Softkalotten-Hochtonlautsprecher ermöglicht dies einen natürlichen Klang auch bei hohen Frequenzen. Die Upfiring-Lautsprecher reflektieren den Schall von der Decke, sodass die Hörer auch von oben mit Sound umhüllt werden. Die abgeschrägten Lautsprecher-Kanten vermindern die Schallbeugung.

sony-ht-a9-virtuelle-speaker
Die Schallfeld-Optimierung misst die relative Höhe und Position jedes Lautsprechers auf der Grundlage seiner Position. Anschließend werden die Schallwellen künstlich erzeugt, so dass der akustische Eindruck entsteht, anstelle von vier Lautsprechern bis zu zwölf Phantom-Lautsprecher im Raum aufgestellt zu haben (Quelle: Sony)

Optionaler Subwoofer

Wird das System um einen Subwoofer für die tiefen Frequenzen erweitert, liefert es noch wuchtigere und kraftvollere Klänge. Zur Auswahl stehen zwei Subwoofer-Modelle. Der SA-SW5 sorgt mit 300 W Ausgangsleistung und einem 180-mm-Treiber mit Passivradiator für tiefe, volle Bässe. Der kompakte Bassreflex-Subwoofer SA-SW3 mit 160-mm-Treiber bietet satten 200-Watt-Sound.

Starker Sound

Mit High-Resolution Audio geben die Lautsprecher Musik so wieder, wie von den Künstlern vorgesehen beziehungsweise wie diese im Studio abgemischt wurde. „360 Reality Audio“ lässt den Zuhörer Musik so erleben, als wäre er auf einem Live-Konzert. „360 Reality Audio“-Titel stehen bei Amazon Music HD, Deezer, nugs.net und TIDAL zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Lautsprecher des HT-A9 mit DSEE Extreme ausgestattet, Diese Funktion wertet komprimierte digitale Dateien mithilfe von KI (Künstlicher Intelligenz)-Technologie in Echtzeit auf. Dabei werden die hohen Frequenzen wiederherstellt, die bei der Komprimierung verlorengegangen sind.

sony-ht-a9-steuerbox.-komplettjpg
Die Steuerbox des System ist nur 150 x 150 mm groß und 52 mm hoch. Alle Anschlüsse befinden sich auf der Rückseite (Quelle: Sony)

Wenn das HT-A9 mit Acoustic Center Sync und dem mitgelieferten Kabel mit kompatiblen BRAVIA Fernsehern verbunden wird, ist ein optimales audiovisuelles Erlebnis mit der besten Bild- und Tonqualität gewährleistet. Mit Acoustic Center Sync können die Nutzer die Audioquelle exakt auf die Bilder abstimmen. Dann kommen die Dialoge genau von der Position, an der sich die Personen auf dem Bildschirm befinden. Dank der integrierten Benutzeroberfläche werden die Soundbar-Einstellungen automatisch im Schnelleinstellungsmenü des BRAVIA Fernsehers angezeigt.

sony-ht-a9-sound-orten
In Verbindung mit einem Bravia-Fernsehgerät kommen die Dialoge genau von der Position, an der sich die Personen auf dem Bildschirm befinden (Quelle: Sony)

Musik genießen

Mit dem HT-A9 ist der ugriff auf beliebte Musikdienste wie Spotify möglich. Lieblingsalben und Wiedergabelisten lassen sich sowohl über Chromecast als auch Apple Airplay 2 streamen. Dank der enorm breiten Hörzone sitzt jeder auf dem „besten Platz“ und Musikhören wird zum Familienerlebnis. Das Lautsprechersystem lässt sich einfach mit Bluetooth-kompatiblen Geräten verbinden oder über das integrierte Wi-Fi mit dem Internet verbinden.

Steuerung per Sprachassistent

Für ein komfortables Hörerlebnis ist das HT-A9 mit Google Assistant-fähigen Geräten mit integriertem Chromecast kompatibel, ebenso wie mit Amazon Alexa-fähigen Geräten. Einfach das HT-A9 über die Google Home App zur Lautsprechergruppe hinzufügen, und schon lässt sich via Sprachbefehl die Musikwiedergabe starten, die Lautstärke regeln und zahlreiche andere Funktionen nutzen.

 

Preise:

Soundbar Sony HT-A9: 1.800,00 Euro

Optionaler Subwoofer Sony SA-SW5: 800,00 Euro

Optionaler Subwoofer Sony SA-SW3: 500,00 Euro

 

Heimkinosystem Sony HT-A9

www.sony.de

Gelesen 115 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 21 Juli 2021 10:54

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.