Hitachi TV-Modelle mit QLED-Technologie Empfehlung

Die rahmenlosen 4K-HDR-Fernseher sind ab dem dritten Quartal 2021 in den Bildschirmgrößen 65", 55", 50" und 43" verfügbar Die rahmenlosen 4K-HDR-Fernseher sind ab dem dritten Quartal 2021 in den Bildschirmgrößen 65", 55", 50" und 43" verfügbar Hitachi

Die neue Hitachi Q-Serie verspricht dank QLED-Technologie, Android-TV-Betriebssystem und weiterer Features wie Dolby Vision HDR ein Entertainment-Erlebnis mit detailreichen, farbgenauen Bildern.

 

Die Q-Serie umfasst über 90 Prozent des DC1-P3-Farbumfangs und stellt auf dem Bildschirm bis zu 1 Milliarde Farben dar. Dieser erweiterte Farbbereich umfasst alle Schattierungen und Farbtöne und ermöglicht eine präzise Darstellung der Primärfarben wie Grün- und Rottöne. Das Ergebnis sind naturgetreue Farben, selbst in den hellsten Szenen.

Kinoerlebnis für zu Hause

Die neuen TV-Modelle optimieren Inhalte jeder Auflösung: Egal ob Full HD, HD Ready und SD – alle Inhalte werden hochskaliert und verfeinert. Gleichzeitig wird mit Micro Dimming das dynamische Kontrastverhältnis optimiert. Spezielle Anzeigemodi bieten die jeweils richtige Farb-, Kontrast- und Helligkeits-Einstellung für Sport, Filme oder Spiele.

hitachi-tv-q-serie
Die Fernseher laufen auf dem Android-Betriebssystem und erlauben einfachen Zugriff auf Streaming-Dienste wie Disney+, HBO, Netflix, Prime Video und Twitch (Quelle: Hitachi)

Für ein intensives Heimkinoerlebnis bietet die Q-Serie eine Vielzahl weiterer Funktionen: Die Ultra-HD-4k-Auflösung sorgt für gestochen scharfe Bilder, während Dolby Vision HDR die Bildqualität zusätzlich durch eine lebendigere, kontrastreichere Darstellung verbessert. Auch das schlanke, rahmenlose Design der Fernseher unterstützt das Fernseherlebnis, denn es bietet keinen Raum für Ablenkung.

Die Q-Serie sorgt mit den integrierten Lautsprechern für eine gute Audio-Performance. Dialoge werden authentisch wiedergegeben, Subwoofer liefern druckvolle Bässe und die DTS-Technologie bringt Surround-Sound.

Android TV

Die Fernseher laufen auf dem Android-Betriebssystem und erlauben einfachen Zugriff auf Streaming-Dienste wie Disney+, HBO, Netflix, Prime Video und Twitch. Via Google Play stehen Apps und Spiele zur Verfügung. Dank integriertem Chromecast können Fotos, Videos und Musik vom Smartphone oder Tablet auf den Fernseher übertragen werden. Und auch die Bedienung per Sprachsteuerung ist leicht: Ein Druck auf die „Google Assistant“-Taste auf der Fernbedienung ermöglicht das Stöbern in über 400.000 Filmen und TV-Sendungen, den Zugriff auf personalisierte Empfehlungen oder die Steuerung von Smart-Home-Geräten.

Die rahmenlosen 4K-HDR-Fernseher sind ab dem dritten Quartal 2021 in den Bildschirmgrößen 65", 55", 50" und 43" verfügbar.

www.vestel-germany.de

Gelesen 156 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 05 August 2021 07:16

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.