Loewe bild v Fernseher in zwei neuen Versionen Empfehlung

Die beiden neuen Modelle ergänzen die bereits im Markt eingeführten Varianten Die beiden neuen Modelle ergänzen die bereits im Markt eingeführten Varianten Loewe

Loewe erweitert seine Modellreihe bild v um zwei neue Varianten: Der Loewe bild v.55 kommt auf Wunsch ohne Netzwerkverbindungen aus und der Loewe bild v.55 HD+ ist mit dem entsprechenden Modul und HD+ Smartcard ausgestattet.

 

Design und Technik beider Geräte basieren auf der Loewe bild v Serie und garantieren mit modernsten OLED-Panels sowie umfangreichen Komfortfunktionen ein erstklassiges Sehvergnügen.

Purer-TV-Genuss

Mit dem bild v.55 erweitert Loewe die Serie um ein klassisches TV-Gerät mit Zweikanal-System, Doppel-Tuner für alle Empfangswege und dem neuen Loewe os6.6. Loewe bleibt somit weiterhin der Zweikanal-Strategie treu. Das neue Betriebssystem enthält erstmals den Modus Easy-TV, mit dem auf Wunsch sämtliche Verbindungen beziehungsweise Sendefunktionen über Internet (LAN, WLAN) sowie Bluetooth deaktiviert werden können. TV-Funktionen können damit noch komfortabler bedient werden und der neue Easy-TV Modus garantiert zugleich ein Höchstmaß an Privatsphäre und Datensicherheit. Gleichzeitig präsentiert sich der Loewe bild v.55 ohne integrierte Festplatte als attraktives Fernsehgerät für Kunden, die nicht auf einen zeitlosen Klassiker mit anspruchsvollem Bild- und Klangerlebnis verzichten wollen. Auch der gewohnte maximale Komfort der bild v Serie wie beispielsweise schneller Senderwechsel, Bild-in-Bild-Funktion oder die parallele Aufnahme und das zeitversetzte Fernsehen über externes USB-Recording werden geboten. Wie bisher legt Loewe dem bild v.55 den Amazon Fire TV Stick 4K Max bei, der sich direkt mit der Loewe assist Fernbedienung kontrollieren lässt und perfektes Streaming-Entertainment garantiert.

loewe-bild-v-floorstand
Mit dem bild v.55 erweitert Loewe die Serie um ein klassisches TV-Gerät mit Zweikanal-System, Doppel-Tuner für alle Empfangswege (Quelle: Loewe)

HD+ Version

Eine zweite Ergänzung des bild v Portfolios ist der Loewe bild v.55 HD+, mit dem Loewe die Kooperation mit HD+ feiert und seinen Kunden eine große Vielfalt von HD- und UHD-Sendern bietet. Der bild v.55 HD+ enthält das kostenlose HD+ Modul und die benötigte Smartcard, um 26 private HD-Sender, drei UHD-Programme und rund 50 weitere freie HD-Sender in den ersten sechs Monaten gratis genießen zu können. Das HD+ Paket hat einen Wert von 79 Euro und richtet sich vor allem an Kunden, die ihr Fernsehprogramm ganz ohne Internet oder weitere Anmeldung via Satelliten beziehen und dabei keine Kompromisse hinsichtlich der Bildqualität eingehen möchten.

Die beiden neuen Modelle ergänzen die bereits im Markt eingeführten Varianten Loewe bild v.65 dr+ und Loewe bild v.55 dr+. Die erfolgreiche und mehrfach ausgezeichnete Modellreihe bild v vereint erstklassige Technik mit dem für Loewe typischen, minimalistisch anmutenden Design. Für ein perfektes Bild sorgt dabei die neueste OLED-Panel-Generation in Verbindung mit der für jedes Gerät individuell durchgeführten Einmessung. Auf einer hochtechnisierten Produktionslinie am Stammsitz Kronach gefertigt, ist der ultra-hochauflösende 4K OLED Loewe bild v bereits ab Werk kalibriert, sodass vom ersten Einschalten an eine exzellente Bildqualität garantiert ist. Dank HLG, HDR10 und Dolby Vision entführen Hochkontrastbilder und ein beeindruckendes Farbspektrum die Zuschauer in unendliche Weiten, die sich hautnah bis zum Sofa erstrecken.

Die sich v-förmig an den Bildschirm anschmiegende Stereo-Soundbar bietet ein natürliches Audio-Erlebnis mit imposantem, raumfüllendem Klang und ausgezeichneter Sprachverständlichkeit selbst in größeren Räumen. Dafür sorgen 80 Watt Gesamtmusikleistung, die geschlossene Bassreflexbox und sechs Treiber. Mit der Mimi Sound Personalization kann der Ton an das individuelle Hörvermögen des Zuschauers angepasst werden. Im Zusammenspiel mit dem Bildschirm und zahlreichen individuellen Aufstelllösungen wird der Loewe bild v zum eleganten Designklassiker für höchste Ansprüche, der jedes Wohnzimmer veredelt. Dafür wurde eigens für die Loewe bild v Modellserie der Loewe floor stand motor v entwickelt, der über eine hochwertige Oberfläche in Aluminium mit Bürstenfeinschliff verfügt und komfortabel vom Sofa aus per Fernbedienung drehbar ist.

loewe-bild-v-hd-plus
Der bild v.55 HD+ enthält das kostenlose HD+ Modul und die benötigte Smartcard (Quelle: Loewe)

Preis und Verfügbarkeit

Der Loewe bild v.55 und der Loewe bild v.55 HD+ kosten jeweils 2.899,- Euro. Der neue Loewe floor stand motor v ist für 1.199,- Euro erhältlich.

Die Loewe bild v dr+ Modelle mit integrierter 1 TB Festplatte für parallele oder programmierte TV-Aufnahmen und zeitversetztes Fernsehen haben einen neuen Preispunkt. Der bild v.65 dr+ kostet jetzt 4.999,-  Euro und der v.55 dr+ ist für 3.499,- Euro zu haben.

Die neue Software Loewe os6.6 mit dem Easy-TV Betriebsmodus steht allen Loewe Fernsehern auf Basis der Chassis-Plattform SL5 als Internet-Update zur Verfügung.

www.loewe.tv

 

Gelesen 182 mal Letzte Änderung am Montag, 04 April 2022 09:10

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.