Der neue 8K Mini LED-Fernseher Z9K von Sony ist verfügbar Empfehlung

Dei Mini LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für fantastische Helligkeit Dei Mini LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für fantastische Helligkeit Sony

Der 8K Mini LED-Fernseher BRAVIA XR Master Series Z9K von Sony ist verfügbar.

 

Gestützt auf den Cognitive Processor XR, steuert die einzigartige XR Backlight Master Drive-Technologie beim Z9K präzise die aktuellste Mini LED-Hintergrundbeleuchtung von Sony und sorgt so für fantastische Helligkeit. Das Ergebnis ist ein nie dagewesener Dynamikumfang mit strahlend hellen Lichtern, tiefem Schwarz und wunderbar realistischen Mitteltönen – nahezu ohne Reflektionen oder Lichtschleier um helle Bereiche. XR 8K Upscaling gewährleistet Unterhaltung in nahezu 8K-Qualität, unabhängig von Inhalt und Quelle. Der Cognitive Processor XR von Sony nutzt große Datenmengen und stellt verloren gegangene Strukturen und Details intelligent wieder her, sodass die Nutzer stets authentische Bilder genießen.

sony-z9k-seite
Der neue Fernseher aus der Master Series vereint atemberaubenden Realismus in 8K, maximale Helligkeit und klare Kontraste (Quelle: Sony)

Diese jüngsten Innovationen tragen dazu bei, die besten Seherlebnisse zu bieten und die Intentionen der Regisseure und Kameraleute unverfälscht zu erhalten. Bei Filmen profitieren die Zuschauer von der optimierten Acoustic Multi-Audio-Technologie, dank derer der Sound präzise dem Geschehen auf dem Bildschirm folgt. Darüber hinaus glänzt der Z9K mit einer Reihe neuer Funktionen, die das Home Entertainment weiter verbessern und an individuelle Wünsche anpassen. So stimmt der Netflix Adaptive Calibrated Mode die Bildverarbeitung automatisch auf die Lichtverhältnisse im Raum ab, um Filme und TV-Shows stets so darzustellen, wie von den Produzenten vorgesehen. Der neue kalibrierte Modus von BRAVIA CORE passt die Bildeinstellungen automatisch an, um den Visionen der Filmemacher noch besser gerecht zu werden.3 Zudem sind die Fernseher der Z9K-Serie „Perfekt für PlayStation 5“, und bieten damit zwei exklusive Funktionen für PS5 – Tone Mapping mit HDR-Automatik5 und den automatischen Genre-Bildmodus.

sony-z9k-fuss
Schmale Füße sorgen bei den großen Displays für einen sicheren Stand (Quelle: Sony)

Darüber hinaus führt Sony dieses Jahr eine spezielle neue Kamera ein, die mit dem Fernseher verbunden werden kann: Die BRAVIA CAM7 erkennt, wo im Raum sich die Nutzer befinden, und passt Bild und Ton perfekt an deren Position an. Zudem bietet die BRAVIA CAM Gestensteuerung, eine Videochat-Funktion und viele weitere unterhaltsame neue Fernseherlebnisse.

sony-z9k-kamera
Die BRAVIA CAM7 erkennt, wo im Raum sich die Nutzer befinden, und passt Bild und Ton perfekt an deren Position an (Quelle: Sony)

Nachhaltig

Mit der steigenden Nachfrage nach noch größeren Fernsehbildschirmen kann der Ressourcen- und Energieverbrauch steigen. Sony setzt sich jedoch für Nachhaltigkeit ein und sorgt für Effizienzgewinne, von der Entwicklung bis zum Fernseherlebnis. Im Rahmen seines globalen Umweltplans „Road to Zero“ will Sony bis 2050 die ökologischen Auswirkungen all seiner Produkte und Geschäftsaktivitäten über den gesamten Lebenszyklus hinweg auf null reduzieren und so zu einer nachhaltigen Gesellschaft beitragen. Im Einklang mit diesen Zielen hat Sony bei seinen Fernsehern für 2022 vielfach seinen unternehmensintern entwickelten Recycling-Kunststoff SORPLAS verwendet. Dank SORPLAS8 konnte Sony den Anteil an recyceltem Material, ohne Abstriche beim Design und der Langlebigkeit, erhöhen und den Gesamtverbrauch an neuem Kunststoff um bis zu 60 % senken9 – eine Menge, die rund 140.000.000 CDs entspricht. Weiteres Plus: Die neue BRAVIA CAM von Sony erkennt, wenn sich die Nutzer/-innen nicht mehr vor dem Fernseher befinden, und dimmt dann den Bildschirm, um Energie zu sparen.

Der XR-75Z9K ist für 7.999,- Euro und der XR-85Z9K für 11.499,- Euro verfügbar.

www.sony.de

Gelesen 178 mal Letzte Änderung am Dienstag, 23 August 2022 07:21

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.