Kompakte Dampfbügelstation CareStyle Compact spart Zeit

Kompakte Dampfbügelstation CareStyle Compact spart Zeit Quelle: Braun

Wohnraum ist knapp und teuer, der Trend geht hin zu kleineren Apartments. Da spielt die optimale Raumausnutzung eine wichtige Rolle. Gleichzeitig gehen die Menschen besonders in den Städten gerne aus, feiern und genießen das Leben. Die „Zeit“ wird zum wertvollen Gut.

Unter diesen Aspekten kommen gerade Hausarbeiten prinzipiell ungelegen. Hierzu gehört etwa das Bügeln. Es ginge vielleicht auch ohne, doch ist das nicht förderlich für das Erscheinungsbild. Unterstützung bietet hier die platzsparende Dampfbügelstation „CareStyle Compact“ von Braun. Die Station leistet Profi-Arbeit bei der Größe und der Flexibilität eines klassischen Dampfbügeleisens.

Braun-CareStyleCompact-von-oben
Quelle: Braun
Die "Care Style Compact" verspricht leichtes Bügeln

 

Wie gerne würde wohl jeder die Bügelaufgaben schnell hinter sich bringen. Da kommt das Versprechen von Braun gerade recht: das Ganze soll mit der „CareStyle Compact“ nur noch halb so lange wie zuvor dauern.

 

Eines der Geheimnisse liegt in der neuen „FreeGlide 3D“-Bügelsohle mit „EloxalPlus“-Beschichtung. Die die an den Kanten abgerundete Bügelsohle gleitet ohne Widerstand über jedes Kleidungsstück, und das auch rückwärts. So lassen sich auch anspruchsvolle Kleidungsstücke mit Rüschen, vielen Reißverschlüssen oder Nieten in Windeseile bearbeiten. Und wer es besonders eilig hat, kann seine Kleidungsstücke auch senkrecht Abdampfen.

 

Braun-CareStyleCompact-stehend-dampfen
Quelle: Braun
Das senkrechte Abdampfen der Kleidungsstücke ist eine zeitsparende und effiziente Alternative

Ergänzend sorgt eine konstant hohe Dampfleistung von bis zu 120 g/min für eine gleichmäßige Glättung verknitterter Hemden, Hosen oder Kleider. Dampfstöße von bis zu 350 g/min sind das Mittel gegen besonders hartnäckige Knitterfalten. Sie durchdringen das Gewebe der Kleidung vollständig, so dass es sich schnell und ohne großen Kraftaufwand glätten lässt. Praktisch: Die „iCare“-Funktion stellt die Temperatur auf den jeweiligen Stoff ein und schützt so die Kleidung vor Verfärbungen oder gar Brandflecken. Und für das Bügeln von feinen Stoffen wie Seide, Wolle oder synthetischen Stoffen gibt es die Eco-Temperatureinstellung.

Braun-CareStyleCompact-Dampf
Quelle: Braun
Dampfstöße von bis zu 350 g/min sagen Knitterhärtefällen den Kampf an

Im Ruhezustand steht die „CareStyle Compact“ senkrecht auf der runden Basisstation. Das ist nicht nur praktisch beim Verstauen im Kleiderschrank. Vielmehr entspricht diese Position einer seit Jahren beim Bügeln gewohnten Geste: der aufrechten Parkstellung zwischen den Bügelvorgängen.

Braun-CareStyleCompact-Verstauen
Quelle: Braun
Im Schrank macht die Care Style Compact ihrem Namen alle Ehre
Braun-CareStyleCompact-Kalkfilter
Quelle: Braun
Der Kalkfilter lässt sich einfach wechseln

In die kreisrunde Basisstation ist ein transparenter, 1,3 Liter fassender Wassertank integriert. So hat man aus jeder Perspektive den Wasserstand im Blick und kann diesen bei Bedarf auch im laufenden Betrieb auffüllen. Dank des integrierten Anti-Kalk-Filters gehören aufwändige Entkalkungsprozesse der Vergangenheit an.

Und dann ist da noch der Anruf von Freunden, der uns gerne von der Bügelarbeit ablenkt. Gut, dass die „CareStyle Compact“ mit einer Sicherheitsabschaltung ausgestattet ist, die das das Gerät nach 10 Minuten automatisch abschaltet. Dazu haben die Ingenieure weiter gedacht. Die Transportverriegelung, das „Easy Lock System“, ermöglicht den Transport der Bügelstation mit nur einer Hand am Griff des vertikal auf der Station positionierten Bügeleisens; auch mit vollem Wassertank.

Braun-CareStyleCompact-stehend
Quelle: Braun
In den Pausen parkt das Bügeleisen senkrecht auf der Station

 Die “CareStyle Compact IS2044 VI Silent” ist zum Preis von 179,99 Euro und die „CareStyle Compact IS2043 BL Silent” zum Preis von 169,99 Euro erhältlich.

www.braunhousehold.de

Gelesen 1213 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Januar 2019 17:40

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.