Gleichzeitig Saugen und Wischen mit Philips Akkustaubsauger

Gleichzeitig Saugen und Wischen mit Philips Akkustaubsauger Quelle: Philips

Wer möchte nicht seine Hausarbeit schnell erledigen. Mit dem SpeedPro Max Aqua Akkustaubsauger ist das möglich. Gleich ob Saugen, Wischen sowie Reinigen von Möbeln erledigt das Multitalent in einem Rutsch. Darüber hinaus ist er sowohl Akkusauger als auch Handstaubsauger in einem Gerät.

Die Hausarbeit kann schon mal lästig werden. Vor allem dann, wenn es schnell gehen soll. Da bleibt das Wischen schon einmal auf der Strecke. Hier hilft der „SpeedPro Max Aqua“ von Philips weiter. Denn während des Staubsaugens kann gleichzeitig der Boden feucht gewischt werden.

philips-speedpro-max-aqua-wischen
Quelle: Philips
Quasi mit dem Staubsaugen wischt der Akkusauger auch gleich den Boden feucht mit

Saubere Ergebnisse in einem Vorgang

Während der Reinigung sorgt das Saug- und Wischsystem dafür, dass die optimale Feuchtigkeit für jeden Hartboden beibehalten wird. Dank des so genannten „Aquaboost“-Pedals kann die Ausgabe des Wischwassers mit dem Fuß individuell gesteuert werde. Da haben auch hartnäckige Flecken oder feuchter Schmutz keine Chance mehr. Die dafür eingesetzten Mikrofaserpolster lassen sich später einfach von Hand oder in der Waschmaschine reinigen. Dank der integrierten Tierhaarbürste landen auch hartnäckige Tierhaare im Staubsauger.

philips-speedpro-max-aqua-hundehaare
Quelle: Philips
Tierhaare habne bei der integrierten Tierhaarbürste keine Chance

Die starke Saugkraft verdankt der „SpeedPro Max Aqua“ dem integrierten „PowerBlade“-Digitalmotor. Dieser erzeugt einen extrem hohen Luftstrom, wodurch die rundum ansaugende „360-Grad“-Saugdüse den Schmutz effektiv aufnimmt. Angenehm: Der Akkusauger arbeitet sowohl in der Vorwärtsbewegung, seitlich und auch in der Rückwärtsbewegung. Die Saugdüse ist mit LED-Lichtern ausgestattet, was das Reinigen auch an schwer einsehbaren Bereichen wie unter der Couch kein Problem ist. Doch es geht nicht nur alltäglichem Schmutz an den Kragen.

philips-speedpro-max-aqua-led-licht
Quelle: Philips
Die in die Saugbürste eingebauten LED-Lichter sorgen in dunklen Bereichen für Durchblick

Ausdauernd und schnell geladen

Innerhalb von 60 Minuten ist der SpeedPro Max Aqua bereits zur Hälfte aufgeladen. Die leistungsstarken 25,2-V-Lithium-Ionen-Akkus bieten bis zu 75 Minuten Akkulaufzeit im Eco-Modus, 35 Minuten für alltäglichen Schmutz im normalen Modus oder 25 Minuten im Turbo-Modus. Reinigung ohne Boxenstopp

Das auch wirklich alles sauber wird, dafür sorgt die Philips-eigene „PowerCyclone 8“-Technologie. Durch sie wird die eingesaugte Luft von Staub und Schmutz getrennt, wodurch sich eine längere Saugleistung ergibt. Der Staubbehälter des SpeedPro Max Aqua befindet sich an der Oberseite, wodurch er sich ganz flach auf dem Boden führen lässt und selbst unter niedrige Möbel kommt.

philips-speedpro-max-aqua-unter-couch
Quelle: Philips
Durch den obenliegenden Staubbehälter macht sich der „SpeedPro Max Aqua“ ganz flach

www.philips.de

Gelesen 1056 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 23 Januar 2019 17:39

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.