Zwei neue Saug-Wisch-Kombigeräte von Grundig Empfehlung

Grundig bringt seinen ersten Saugroboter mit Wischfunktion auf den Markt Grundig bringt seinen ersten Saugroboter mit Wischfunktion auf den Markt Grundig

Grundig erweitert seine Bodenpflege-Range um zwei neue Geräte. Sowohl der 3-in-1-Akku-Stielstaubsauger VCP 5030 als auch der Saugroboter VCR 3130 sind mit einer Wischfunktion ausgestattet.

 

Kombigeräte werden im Bereich Bodenpflege auf dem Markt immer beliebter. Dieser Entwicklung wird auch Grundig gerecht und bringt gleich zwei neue Geräte auf den Markt, die Saugen und Wischen in einem Arbeitsgang erledigen: beide Bodenpflege-Produkte überzeugen mit einer integrierten Wischfunktion und umfangreichem Zubehör. Mit dem VCR 3130 feiert Grundig außerdem eine Premiere und bringt seinen ersten Roboterstaubsauger auf den Markt.

Alles aus einer Hand

Der 3-in-1-Akku-Stiel-Staubsauger VCP 5030 lässt sich bis zu 42 Minuten kabellos in Betrieb nehmen und leistet mit drei Geschwindigkeitsstufen sowie der zusätzlichen elektrischen Turbobürste gute Dienste im Haushalt. Ausgestattet mit einem 350 Watt Motor, 95 Watt Saugkraft und einem 700 ml großen Staubbehälter hinterlässt er die Wohnung staubfrei. Damit selbst kleinste Staubpartikel keine Chance haben, kommt der Staubsauger mit integrierter Wischfunktion, wodurch gleichzeitiges Saugen und Wischen möglich wird.

grundig-vcp5030-lifestyle
Der Akku-Stiel-Staubsauger lässt sich bis zu 42 Minuten kabellos in Betrieb nehmen. Drei Geschwindigkeitsstufen sowie die zusätzliche elektrische Turbobürste erleichtern die Hausarbeit (Quelle: Grundig)

Hierzu wird lediglich das mitgelieferte Wischtuch magnetisch am Wassertank (120ml) befestigt, und schon wird der Untergrund in nur einem Arbeitsgang doppelt gereinigt. Die integrierten LED-Leuchten erleichtern dabei das Entdecken von Staub und Schmutz. Ob das Gerät geladen werden muss, verrät die LED-Ladeanzeige. Wenn es so weit ist, kann der Staubsauger in der Lade- und Aufbewahrungsstation in 4-5 Stunden für seinen nächsten Einsatz geladen werden. Komplettiert wird das Gesamtpaket mit durchdachtem Zubehör, bestehend aus einer Düse für schwer zugängliche Fugen sowie einem 2-in-1-Aufsatz für Möbel und Polster.

grundig-vcp5030-detail
Der Akku wird einfach unter dem Griff angebracht. Die LED-Ladeanzeige zeigt den Betriebszustand des Akkus an (Quelle: Grundig)

Smartes Multitalent

Mit dem VCR 3130 kommt der erste Saugroboter der Marke Grundig auf den Markt. Dieser saugt bis zu 110 Minuten am Stück mit einer Saugleistung von 2000 Pa und einem Fassungsvermögen von bis zu 500 ml Staubvolumen – so kann er einiges an Staub, Sand, Krümeln und Haaren aufnehmen. Der Mopp-Aufsatz mit integrierter Wischfunktion und Wassertank (120ml) sorgt für einen perfekt gereinigten Boden. Entweder über die App „Grundig Robot“ oder die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert, reinigt der Saugroboter mit einer Haupt- und zwei seitlichen Bürsten in einem von fünf wählbaren Reinigungsprogrammen (Automatische Reinigung, Reinigung der Ecken und Kanten, Reinigung eines Bereiches (ca. 4 m² groß, der Saugroboter muss manuell an einen anderen Ort gesetzt werden), Zufällige Reinigung, Intensive Reinigung (fährt insgesamt 2 Reinigungsrunden)).

grundig-vcr3130-unterseite
Der Mopp-Aufsatz mit integrierter Wischfunktion und Wassertank (120ml) sorgt für einen perfekt gereinigten Boden (Quelle: Grundig)

Die integrierte Gyro-Technologie ermöglicht dabei eine besonders strukturierte Reinigung der Wohnfläche: Der Roboter merkt sich die bereits getätigten Umdrehungen seit Verlassen der Basisstation. So kann der VCR 3130 abspeichern, wo er bereits war, wo er sich aktuell befindet und die Bahnen systematisch abfahren. Zudem ist der Saugroboter-Neuling von Grundig mit einem Abluftfilter und einer Ladestation ausgestattet. Die Aufladung erfolgt automatisch, wenn der Akku leer ist. Das schmale Design des VCR 3130 ermöglicht ein Saugen auch an schwer zugänglichen Stellen, denn mit einer Höhe von nur 8 cm kommt er problemlos unter den meisten Möbeln hindurch und reinigt dort zuverlässig. Für den VCR 3130 bietet Grundig eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie – so können sich Kunden ganz ohne Risiko vom smarten Multitalent überzeugen lassen.

grundig-vcr3130-lifestyle
Die integrierte Gyro-Technologie ermöglicht eine besonders strukturierte Reinigung der Wohnfläche: Der Roboter merkt sich die bereits getätigten Umdrehungen seit Verlassen der Basisstation (Quelle: Grundig)

Der VCR 3130 ist für 299,- Euro zu haben, während der Saugroboter VCR 5030 zum Preis von 279,- Euro im Handel ist.

www.grundig.de

Gelesen 139 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 Dezember 2021 07:19

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.