Frühjahrsputz im Kühlschrank Empfehlung

Kein Abtau-Stress bei Miele Kühlschränken Kein Abtau-Stress bei Miele Kühlschränken Miele

Nicht nur der Wohnung oder dem Haus tut der Frühjahrsputz gut. Auch der Frühjahrsputz im Kühlschrank und Gefrierschrank sollte nicht vergessen werden.

Sauberkeit und Hygiene im Haushalt tragen zu einem gesunden Umfeld bei. Übertreiben muss man es dabei nicht, eine gelegentliche sorgfältige Reinigung reicht aus um Bakterien, Keimen und auch Gerüchen vorzubeugen. Um Viren zu Leibe zu rücken, sind spezielle Desinfektionsmittel hilfreich. Hier gibt die Gebrauchsanweisung des Mittels Auskunft, für welche Oberflächen es geeignet ist.

Wasser und Spülmittel genügen

Zur gründlichen Reinigung reicht es, das Innere des Kühlgeräts mit Wasser und Spülmittel auszuwischen. Praktisch: Bei Miele-Geräten sind viele herausnehmbare Teile für den Geschirrspüler geeignet. Für die Türdichtungen eignet sich besonders Schmierseife oder ein sanfter Haushaltsreiniger.

Essig schadet Dichtungen

Keinesfalls sollte man Essig verwenden. Das althergebrachte Hausmittel wirkt zwar desinfizierend, greift aber Kunststoff und Dichtungen an. Und sind die Dichtungen beschädigt, können sie ihre Aufgabe nicht mehr ausreichend erfüllen, den Luftaustausch zu unterbinden. Die Folge: ein höherer Stromverbrauch, damit die Kühltemperatur gehalten wird.

Kondenswasserablauf nicht vergessen

Nicht ganz einfach ist die Reinigung des Kondenswasserablaufs. Mit einem Wattestäbchen lassen sich hier gut Krümel oder Verkrustungen lösen. Ein Geheimtipp: Um tiefer zu gelangen, eignet sich ein feiner Schlauch wie er zur Reinigung von Aquarien verwendet wird.

miele-schublade
Quelle: Miele
Die neuen Miele Innentürabsteller sind für die Reinigung im Geschirrspüler geeignet
NoFrost-Funktion erspart das Abtauen

Gefrierschränke sollten regelmäßig abgetaut werden. Ansonsten treibt das dicke Eis den Stromverbrauch in die Höhe und erschwert das Herausziehen der Schubladen. Ist ein Gefrierschrank jedoch mit der NoFrost-Funktion ausgestattet, kann man sich diese lästige Prozedur sparen.

Gebrauchsanweisung beachten

Die Gebrauchsanweisung des Geräts erklärt, wann und wie das Abtauen am besten durchgeführt wird. Keinesfalls sollten spitze Gegenstände zum Abkratzen des Eises eingesetzt werden. Die Gefahr der Beschädigung und auch die Verletzungsgefahr sind zu groß.

Gefriergut im Auge behalten

Unabhängig von der regelmäßigen Reinigung sollte der Inhalt des Kühlgeräts hin und wieder überprüft werden: Sind Lebensmittel oder Speisereste noch in Ordnung oder ist es besser, sie zeitig zu verzehren oder sogar zu entsorgen? Wenn sich erst Schimmel gebildet hat, ist Vorsicht geboten. Dies ist nicht nur unappetitlich, sondern auch potenziell gesundheitsschädlich. Darüber hinaus kann Schimmel auch auf andere Lebensmittel übergreifen.

Daher besser auf die Lagerdauer achten und den Inhalt auf die Dinge beschränken, die wirklich verzehrt werden sollen. Auch im Sinne der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung ist dies der beste Weg.

www.miele.de

Gelesen 728 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 09 September 2020 14:17

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.