Michael Geisler wird Geschäftsführer der Electrolux Hausgeräte GmbH

Michael Geisler wird Geschäftsführer der Electrolux Hausgeräte GmbH Quelle: Electrolux - Michael Geisler

Führungswechsel an der Spitze von Electrolux Hausgeräte. Michael Geisler ist ab dem 15. Mai neuer Geschäftsführer der Electrolux Hausgeräte GmbH in Deutschland und als Cluster Manager für Deutschland und Österreich verantwortlich.

Geisler tritt damit die Nachfolge von Brian Fogh an, der in die Konzernzentrale in Stockholm zurückkehrt, um dort eine neue Führungsaufgabe zu übernehmen.

Mit Michael Geisler rückt ein Top-Manager von Electrolux an die Spitze des Unternehmens, der seit sechs Jahren den Bereich Kleingeräte führt und sich daher auf dem deutschen Hausgerätemarkt hervorragend auskennt. In dieser Zeit hat der 45-jährige die Kleingeräteorganisation sehr erfolgreich entwickelt. Unter seiner Führung wurde eine klare Fachhandelsstrategie forciert und die Präsenz von AEG im mittleren und oberen Marktsegment ausgebaut. Darüber hinaus konnte sich sein Geschäftsbereich sehr erfolgreich in den aktuellen Wachstumssegmenten etablieren, so etwa bei kabellosen Handstaubsaugern sowie Roboterstaubsaugern.

Vor seiner Zeit bei Electrolux war er in verschiedenen Führungspositionen vor allem der Kleingerätebranche tätig - zuletzt bei Grundig als Director Home Appliances für Vertrieb, Produktmanagement und Marketing der Business Unit Kleingeräte.

In seiner neuen Funktion berichtet Michael Geisler an Chris Braam, der bei Electrolux die Bereiche Vertrieb und Services für Großgeräte auf EMEA-Ebene verantwortet. Er behält seine bisherige Funktion als General Manager für den Geschäftsbereich Kleingeräte Deutschland und Österreich bei.

www.electrolux.de

Gelesen 214 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Mai 2019 08:29

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.