Smeg startet in 2022 neue Fachhandels-Schulungen Empfehlung

Smeg legt 2022 Schulungen für Elektro-, Küchen- und Möbelfachhandel neu auf Smeg legt 2022 Schulungen für Elektro-, Küchen- und Möbelfachhandel neu auf Smeg

Mit Trainings, abgestimmt auf die verschiedenen Handelssparten, unterstreicht der italienische Hausgeräte-Hersteller seine Fachhandelsorientierung.

 

Wer Kunden bei der Einrichtung einer neuen Küche unterstützt, hat einen anderen Informations- und Beratungsbedarf als eine Fachkraft im Elektrofachhandel. Genau dem trägt l’Accademia Smeg 2022 mit ihrem spezialisierten Trainingsangebot Rechnung und bietet auf den jeweiligen Fachhandelszweig zugeschnittene Schulungen an. Dabei geht es um viel mehr als nur um Gerätekompetenz und technische Feinheiten.

smeg-schulungen-raum
Die l’Accademia Smeg 2022 bietet mit ihrem spezialisierten Trainingsangebot auf den jeweiligen Fachhandelszweig zugeschnittene Schulungen an (Quelle: Smeg)

Die Handelspartner sollen möglichst hautnah die Philosophie und das italienische Flair der in dritter Generation von der Familie Bertazzoni geführten Premiummarke kennenlernen. Die Anmeldung zu den Kursen an den vier Standorten Berlin, Gut Böckel, Hamburg und München ist ab sofort unter www.accademiasmeg.de möglich.

smeg-lisa-maehl1

Kursangebot speziell für Elektrofachhändler und Küchen- und Möbelfachhändler

Für 2022 stehen vier verschiedene Fortbildungen zur Auswahl. Der Kurs „Grundlagen Elektrofachhandel“ führt in die Gerätewelt von Smeg ein. Fachberaterinnen und -berater für Elektrogeräte erfahren alles Wesentliche zu Standgeräten, wie den FAB-Retro-Kühlschränken, Kochzentren und Geschirrspülern. Ein weiterer wichtiger Baustein der Schulung ist der Ersatzbedarf bei Einbaugeräten. Aber auch die beliebten Kleingeräte im Stil der 50er Jahre werden besprochen und gezeigt. Küchenstudios und -fachhändler können zwischen zwei weiteren Trainings wählen. Im Kurs „Grundlagen Küchen- und Möbelfachhandel 1“ erfahren Küchenplanerinnen und Verkäufer nützliche Details und überzeugende Argumente für jede Produktgruppe von Smeg. Neben den verschiedenen Designlinien geht es bei diesem Kurs auch ausführlich um Einbauoptionen und Planungsmöglichkeiten. Wer bereits Kurs 1 absolviert hat, kann in „Grundlagen Küchen- und Möbelfachhandel 2“ sein Wissen zu speziellen Produkten wie den Blastchillern oder Weinkühlschränken weiter vertiefen. 

Kleingeräteschulung – ganz nach Bedarf

Wer sein Fachwissen zu dem umfangreichen Kleingerätesortiment vertiefen will, kann auf ein weiteres Spezial-Training zurückgreifen. Die Smeg Trainerinnen und Trainer vermitteln dabei viele wichtige und nützliche Details rund um Küchenmaschine, Espressomaschine, Slow Juicer & Co. Besonders komfortabel: Die Schulung findet nach Bedarf beim Händler vor Ort statt.

www.smeg.de

Gelesen 67 mal Letzte Änderung am Freitag, 14 Januar 2022 06:39

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.