De’Longhi Deutschland holt Janosch Brengel an Bord

Janosch Brengel, Channel Manager Buying Groups bei De’Longhi Deutschland Janosch Brengel, Channel Manager Buying Groups bei De’Longhi Deutschland De Longhi

Die De’Longhi Deutschland GmbH hat Janosch Brengel zum Channel Manager Buying Groups ernannt.

 

Als Channel-Head der De’Longhi Deutschland verantwortet er das übergreifende Management der Vertriebskanäle für die einzelnen Marken De’Longhi, Kenwood und Braun. In seiner neugeschaffenen Rolle im Vertrieb berichtet er direkt an Susanne Harring, Commercial Director De’Longhi Deutschland.

Internationale Erfahrung

kommentar-susanne-harringJanosch Brengel kann auf jahrelange Erfahrung in internationalen, leitenden Positionen im Verkauf und Marketing bei führenden Unternehmen aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Medien sowie High-Tech, wie Sony, TomTom oder Bertelsmann, zurückblicken. Zuletzt war er als Chief Marketing Officer beim Managed-Cloud-Anbieter PlusServer tätig.

„Mit Janosch haben wir einen ausgewiesenen Vertriebsexperten zur Verstärkung unseres Teams gewonnen“, sagt Susanne Harring, Commercial Director bei De’Longhi Deutschland. „Wir befinden uns auf Wachstumskurs und unterstreichen mit dieser Besetzung zudem unser klares Commitment zum Fachhandel. Ich bin überzeugt, dass Janosch unser seit Jahresbeginn neu geschaffenes Fachhandels-Team bei De’Longhi maßgeblich mit vorantreiben wird.“

Fokus auf Multichannel und PoS

Janosch Brengel, Channel Manager Buying Groups bei De’Longhi Deutschland, ergänzt: „Wir sind organisatorisch und produktseitig ideal aufgestellt, um attraktive Mehrwerte in einer langfristigen Kooperation mit unseren Fachhandels-Partnern zu realisieren. Unser Fokus liegt auf einem gemeinsamen Wachstum im Multichannel und der Steigerung der Consumer Experience am POS. Darauf zielen unsere Maßnahmenpakete und Fachhandels-Strategie in 2021 ab.“

www.delonghi.com

Gelesen 175 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Dezember 2020 07:34

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.