Ausdrucke ohne Patronen mit den Epson Ecotank Druckern

Mit den neuen DIN A4 EcoTank Druckern und Multifunktionsgeräten arbeiten Anwender mobil und profitieren von geringen Seitenkosten Mit den neuen DIN A4 EcoTank Druckern und Multifunktionsgeräten arbeiten Anwender mobil und profitieren von geringen Seitenkosten Epson

Die jüngsten Modelle der Epson EcoTank Tintenstrahldrucker ermöglichen es, aufgrund ihrer großen Tintentanks anstelle kleiner Patronen, bis zu 90 Prozent an Druckkosten einzusparen.

 

Dank ihres kompakten Aufbaus und den integrierten WLAN- sowie Wi-Fi Direct-Anschlüssen sind die neuen EcoTanks schnell aufgebaut und in bestehende Netzwerke integriert.

Die Geräte sind vollständig kompatibel mit der Smart Panel App von Epson und können somit auch von einem mobilen Gerät wie Smartphone oder Tablet-PC aus angesteuert werden. Mit der App lassen sich die neuen EcoTanks im Nu einrichten. Auch lassen sich auf diese Weise Druck-, Scan- und Kopierjobs anstoßen. Die einfache Einstellung der Geräte per Smartphone oder Tablet eröffnet eine Vielzahl weiterer Anwendungen. Die neuen EcoTank Drucker und Multifunktionsgeräte sind ab sofort erhältlich.

epson-ecotank-drucker
Epson erweitert sein Angebot an DIN A4 EcoTank Druckern, die Zuhause und in kleinen Büros ohne Patronen arbeiten (Quelle: Epson)

Drucken ohne Tintenpatronen

Die großvolumigen Tintentanks der EcoTanks sind leicht und ohne Kleckern nachzufüllen. Da die Tintenflaschen und die Einfüllstutzen der einzelnen Farben über ein Schlüssel-Schloss-Prinzip verfügen, ist ein Vertauschen der Tinten ausgeschlossen. Die bei den EcoTanks mitgelieferte Tinte reicht für bis zu 3 Jahre. Deutlich ablesbare Sichtfenster an der Vorderseite der Geräte geben Auskunft, wann die Tanks des Druckers aufgefüllt werden müssen.

Alle Epson EcoTank Tintenstrahldrucker sind prinzipbedingt einfach aufgebaut und dadurch sehr zuverlässig im Betrieb. Sie setzen außerdem die Epson Micro Piezo Druckkopftechnologie ein, die wärmefrei und damit stromsparend arbeitet. Der EcoTank ET-3850 und EcoTank ET-4850 sind ebenfalls mit der PrecisionCore Druckkopftechnologie von Epson ausgestattet. Alle neuen EcoTank Drucker sind sehr einfach einzurichten und sind schon kurz nach dem Auspacken betriebsbereit.

epson-ecotank-et-4800
Deutlich ablesbare Sichtfenster an der Vorderseite der Geräte (rechts unten) geben Auskunft, wann die Tanks des Druckers aufgefüllt werden müssen (Quelle: Epson)

Jörn von Ahlen, Leiter Marketing der Epson Deutschland GmbH, sagt zu den neuen Geräten: „Da es in den Familien heute einen größeren Druckbedarf gibt und immer mehr von uns von zu Hause aus arbeiten werden, sind die neuen EcoTank Drucker eine willkommene Ergänzung für jedes Homeoffice. Ihre niedrigen Betriebskosten und der Komfort des patronenlosen Druckens über eine Vielzahl moderner Anschlüsse sorgen dafür, dass sie für jede aufkommende Anforderung geeignet sind.“

www.epson.de

Gelesen 168 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 22 September 2021 09:29

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.