Umfangreiche Kampagnen zum Marktstart neuer Braun Rasierer

Anzeigen und PoS-Material zum Markstart der neuen Braun Rasierer Anzeigen und PoS-Material zum Markstart der neuen Braun Rasierer Braun

Mode, Frisur, Bartstyle: Männer der neuen 20er Jahre zeigen facettenreich ihre Individualität, insbesondere beim Styling. Dem neuen Selbstbewusstsein trägt Braun mit einem überarbeiteten, fortschrittlichen Rasierer-Portfolio Rechnung.

Die neuen Series 7, Series 6 und Series 5 Rasierapparate sind die idealen Allrounder für jedes Rasur- und Stylingbedürfnis. Der bewegliche Scherkopf sowie die innovativen EasyClick-Aufsätze sorgen für mehr Flexibilität bei der Bart-Pflege.

Kommentar-Braun-Benno-StanBraun begleitet die Produkteinführung mit aufmerksamkeitsstarker TV- und Internet-Werbung sowie PR- und Online-Aktivitäten. Abverkaufsfördernde POS-Materialien runden die Unterstützung im Handel ab.

„Wir freuen uns, unseren Handelspartnern nach langer Zeit der Forschung und Entwicklung die neuen Braun Rasierer vorstellen zu können“, sagt Benno Stan, Verkaufsleiter Elektro-Channel für Deutschland, Österreich und Schweiz bei Procter & Gamble. „Braun bietet den Verbrauchern das perfekte Rasierer-Portfolio für den fortschrittlichen Mann. Mit den neuen Series 5, 6 und 7 Rasierern schließen wir die Lücke im Braun Rasierer-Segment, das sich freiheitsliebende Männer gewünscht haben, um Modeakzente zu setzen. Zudem ermöglichen wir dem Handel, das Wertschöpfungspotenzial zu heben, das in der elektrischen Rasur liegt.“

Die Braun Rasierer sind ab Juli erhältlich. Der Braun „Series 7 CC“ ist ab 319,99 Euro verfügbar, der Braun „Series 6 CS“ kostet ab 249,99 Euro und der Braun „Series 5 solo“ ist schon ab 129,99 Euro zu haben. Hochwertige Werbematerialien erhöhen die Aufmerksamkeit am PoS. Braun begleitet die Produkteinführung mit TV- und Internetwerbung sowie mit PR- und Online-Aktivitäten.

www.braun.de

Gelesen 268 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 09 September 2020 13:59

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Suchbegriffe Handel Interview